Der neue Kochkurs „Kochen mit Knolle“

Mail-AnhangAm 16.04.2016 um 18 Uhr startet der Kochkurs „Kochen-mit-Knolle“ in der Kochschule Berlin Karl-Marx-Allee 62. Der Kurs steht ganz im Zeichen der Kartoffel: Die Kochschüler lernen die unterschiedlichen Eigenschaften und Vorzüge der Kartoffelsorten kennen – von fest über vorwiegend fest bis hin zu mehlig kochend. Für den zeitsparenden Umgang mit dem Gemüse wird das Programm mit wertvollen Tipps und Tricks ergänzt.

Drei Gänge, drei Kochtypen: 

Die Kartoffel wird in jedem Gang neu in Szene gesetzt. „Der Kurs ist eine tolle Möglichkeit, die Knolle als vielseitiges und vor allem leckeres Lebensmittel neu kennenzulernen – besonders auch für die jüngere Generation“, sagt Kochschulinhaberin Frau Bursche.

Die Idee zum Kurs entstand in Kooperation mit dem Deutschen Kartoffelhandelsverband (DKHV e.V.). In der Vergangenheit ist die Knolle neben anderen klassischen Beilagen wie Reis und Nudeln ein wenig in den Hintergrund getreten.
Mit der Kochkurs-Kampagne möchte der Verband die Kartoffel neu etablieren. „‘Kochen mit Knolle‘ bietet dafür eine tolle Plattform“, erklärt Dr. Karen Willamowski, stellvertretende Geschäftsführerin des DKHV.
Jeder, der wissen möchte, was die Knolle außer Pommes frites noch kann, ist herzlich eingeladen am „Kochen mit Knolle“-Kurs teilzunehmen.

Ein paar Plätze sind noch frei: Interessierte können sich gerne anmelden.
http://kochschule-berlin.de/…/kochk…/item/kochen-mit-knolle…

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Passen perfekt zum Spargel: Junge Weine aus Württemberg
Vom Rivaner bis zum Trollinger – das Königsgemüse liebt milde, feinfruchtige Weine Frühlingszeit ist Spargelzeit. Ob zum Ostermenü, Picknick oder einfach nur so: Frisch vom Feld und mit heimischen Weinen serviert, ist Spargel ein wah [...] mehr
Email
Print