Sonne, Salsa, Südamerika: MAYA MATE bringt magische Erfrischung in den Alltag

Fernab von Stress, Hektik und Mainstream besticht MAYA MATE, der neue Lifestyle-Drink, durch seinen natürlich belebenden Geschmack und sein modernes frisches Design. Das neue Kultgetränk ist ideal für alle, die Tag für Tag temperamentvoll und intensiv ihr Leben anpacken und etwas bewegen.

MAYA-MATE-Dose-330ml-wSüdamerika, das ist Sonne, Salsa und Lebensfreude pur. Der Rhythmus fährt schon beim Gedanken daran in die Beine. Man muss einfach mit. Und genau so ist MAYA MATE – ein anregendes Erfrischungsgetränk mit natürlichem Mate-Extrakt, der neue MUST-Drink im Getränkeregal aus dem Hause RHODIUS Mineralquellen. Der innovative Mate-Tee-Mix verbindet die Kraft der Maya mit der Energie Südamerikas. Die temperamentvolle Kohlensäure sorgt für prickelnde Erfrischung.

„MAYA MATE wird mit Sicherheit das neue Kultgetränk für alle, denen herkömmliche Erfrischungen zu süß oder zu Mainstream schmecken“, erklärt Claudia Christnach, Managerin für Öffentlichkeitsarbeit der RHODIUS Mineralquellen. Das Zusammenspiel von ausgefallenem Design, einzigartigem Geschmack und der originellen Entstehungsgeschichte macht MAYA MATE zum absoluten Geheimtipp im Getränkeregal.

Das Ende des Maya-Kalenders – Geburtsstunde von MAYA MATE

2012 bricht eine kleine Reisegruppe aus der Eifel nach Argentinien auf und erklimmt dort den sogenannten Papageienberg „Uritorco“. Die Zeit ist geprägt vom möglichen Weltuntergang, der mit dem vermeintlichen Ende des Maya-Kalenders zusammenhängen sollte. Vor Ort angekommen, lernen sie Einheimische und deren Getränk, den Mate-Tee, kennen. Diesem wird nachgesagt, dass er seit jeher böse Geister, Krankheiten und Prophezeiungen vertreiben soll. So hilft er auch, dem Weltuntergang zu trotzen. Die Erde dreht sich weiter und die Reisegruppe kehrt zurück in die Heimat – mit im Gepäck den erquickenden Mate-Tee, der an das Maya-Abenteuer erinnert. Schließlich half der Tee, dem Untergang die Stirn zu bieten und dank seiner kräftigen Portion Koffein gestärkt und fit zurückzureisen. Die Nachricht vom „Zaubertrunk der Maya“ bleibt unterdes in der Eifel nicht lange geheim. So erfährt auch die dort ansässige Firma RHODIUS Mineralquellen davon. MAYA MATE ist geboren und wird zum Kultgetränk eines neuen Zeitalters!

Einzigartiger Geschmack in peppiger 330 ml Dose

Hergestellt auf Grundlage des in Südamerika seit Jahrtausenden tradierten Mate Strauchs, wird heute ein magisches Getränk für den urbanen Mitteleuropäer kreiert. Dank des Mate-Extraktes und einer Portion Koffein ist MAYA MATE erfrischend und belebend. Die meisten Erfrischungsgetränke sind viel zu süß und mit herkömmlichen Energy Drinks ist man längst im Mainstream angekommen. Daher ist MAYA MATE eine echte Alternative zu diesen klassischen Drinks. Ideal für alle, die Tag für Tag temperamentvoll und intensiv das Leben anpacken und etwas bewegen wollen. Für Menschen, die den Augenblick genießen und heiß auf Abenteuer sind – überall dort, wo das Leben pulsiert und Spaß macht.

Natürlich könnte man Mate auch konventionell wie jeden anderen Tee aufbrühen. Besonders zeitgeistig trinkt man ihn jedoch gekühlt und mit Strohhalm – als coolen MAYA MATE: beim Shopping zu finden in der peppigen 330 ml Dose. Nimmt man einen Schluck, wird man unweigerlich gefesselt von einer erfrischend magischen Energie, die weltweit einzigartig und sonst nur in Südamerika zu finden ist.

Modernstes Design inspiriert vom Uritorco

Der Berg „Uritorco“, übersetzt „Berg der Papageien“, wird seinem Namen mehr als gerecht: Hunderte von farbenreichen Vögeln aller Art tummeln sich in der Kleinstadt Campilla del Monte am Fuße des Berges. Dieser multikulturelle Farbrausch zusammen mit der speziellen Flora im Gebiet der Sierra Chica fand Einzug in die Entstehung des Innovationsdrinks MAYA MATE. Das Logo greift den MAYA Kopf sowie das „bunte Treiben“ am Fuße des Uritorco auf und übt dank des hypnotischen Blickes eine ähnliche Magie auf die Konsumenten aus.

Das Design der Dose spiegelt das Temperament des wilden Kontinents perfekt wider. Nicht nur die berauschenden Farben, sondern auch das in einen Buchstaben verwandelte „calabasse mati“ (zu Deutsch: flaschenkürbisförmiges Trinkgefäß), aus dem der abgebildete „bombilla“ (zu Deutsch Trinkröhrchen) direkt in den Mund des Maya-Kopfes führt, zeigen den Einfluss Südamerikas und vor allem die Bedeutung der Maya-Kraft für MAYA MATE. „MAYA MATE ist wie der „Kontinent der Extreme“: exotisch, euphorisierend und erfrischend“, erklärt Claudia Christnach dazu.

Weitere Informationen über MAYA MATE sind im Internet unter www.mayamate.de abrufbar.

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Gute Milch wächst auf Weiden
Auf Butter und andere Milchprodukte wollen die wenigsten Menschen verzichten. Doch die Fütterung von Milchkühen in Stallhaltung sorgt für einen bitteren Beigeschmack. Diese Tiere fressen zum Großteil kein Gras, sondern Kraftfutter aus u [...] mehr
Email
Print