Passen perfekt zum Spargel: Junge Weine aus Württemberg

Vom Rivaner bis zum Trollinger – das Königsgemüse liebt milde, feinfruchtige Weine

Frühlingszeit ist Spargelzeit. Ob zum Ostermenü, Picknick oder einfach nur so: Frisch vom Feld und mit heimischen Weinen serviert, ist Spargel ein wahrlich königlicher Genuss. Dazu passen junge Weine mit dezenter Säure und moderatem Alkoholgehalt, die den feinen Geschmack unterstreichen und die leichte Bitternote des Frühlingsgemüses nicht betonen.
Doch nicht jeder Wein genügt den hohen Ansprüchen des edlen Gemüses. Je nach Zubereitung empfehlen die Württemberger Kellermeister einen bukettreichen Rivaner, einen fruchtigen Trollinger oder einen kräftigen Grauburgunder. Denn: Je würziger das Spargelgericht, desto kräftiger darf der Begleiter sein. Gut gewappnet für die Saison ist jeder Gastgeber mit dem Spargelpaket der Württemberger Weingärtnergenossenschaften, das zu jeder Spargelvariation den perfekten Weinbegleiter für kulinarischen Hochgenuss bietet.

Zum Spargel pur: Ein Rivaner oder Blanc de Noirs
Zum Spargelsalat mundet ein feinfruchtiger Württemberger Rosé. Foto: www.kenner-trinken-württemberger.de/akz-oZu Beginn der Saison wird das Königsgemüse gerne „pur“ mit Kartoffeln oder Schinken serviert. Ein Rivaner der Weingärtner Stromberg-Zabergäu unterstreicht mit dezentem Muskatton und exotischen Fruchtaromen den feinen Geschmack des Spargels optimal. Bei grünem Spargel ist das Aroma intensiver und leicht nussig. Ein kräftigerer Weinpartner wie die Blanc de Noirs Cuvée der Württembergischen Weingärtner-Zentralgenossenschaft, ein aus roten Trauben gekelterter Weißer, passt mit seinem dezenten Aroma wunderbar.

Vorsicht bei Marinaden oder gehaltvollen Saucen
Zu Spargel mit Sauce Hollandaise serviert man gerne einen lebhaften Riesling, wie den Riesling Kabinett der Genossenschaftskellerei Heilbronn, um die Schwere der Sauce zu kompensieren. Zu mariniertem Spargel hingegen empfiehlt sich ein fruchtiger Rosé. Der Acolon Rosé der Lauffener Weingärtner harmoniert besonders gut zu leicht säuerlichen Marinaden oder Dressings.

Zu Fleisch und Geflügel: Ein Grauburgunder oder Trollinger
Liebhaber freuen sich in diesem Jahr auch auf ein festliches Oster- oder Pfingstmenü mit Spargelbegleitung. In Kombination mit Geflügel oder gebratenem Fisch eignet sich ein kräftiger Grauburgunder der Winzer vom Weinsberger Tal. Bei Schwein oder Kalb darf es auch mal ein unkomplizierter Rotwein sein, wie der fruchtige Trollinger der Felsengartenkellerei Besigheim.

Zu jeder Spargelvariation den passenden Wein! Das Spargelpaket der Württemberger Weingärtnergenossenschaften ist zum Vorzugspreis von 35 Euro inklusive Versand unter www.kenner-trinken-württemberger.deQR_2014-019-002__52113 oder telefonisch unter 07141 / 2446 – 0 zu bestellen.

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Sous-vide - Garen im Vakuum von Viktor Stampfer
Beim Sous-vide-Garen werden Speisen vakuumiert und bei einer konstanten, niedrigen Temperatur gegart. Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst, Crèmes und sogar Eismix lassen sich mit Sous-vide hervorragend zubereiten. Dieses Garverfahren, Ende d [...] mehr
Email
Print