Bunter Salat mit Himbeer-Dressing, frittiertem Spargel und gebackener Entenleber

Für 4 Personen Zubereitungsdauer: 25 Minuten

Bunter-Salat-mit-Himbeer-Dressing-und-frittiertem-Spargel-tow4foodZutaten Salat:

  • 100 g Rucola
  • 100 g Feldsalat
  • 100 g Chicorre
  • 100 g Radicchio
  • 2 EL gehackte Käuter
  • 1 Bund Schnittlauch

Zutaten Dressing:

  • 100 g Himbeeren
  • 6 EL neutrales Öl
  • 4 EL Himbeeressig
  • 1 EL Senf
  • 125 g Joghurt
  • 1 EL Honig
  • Salz & Pfeffer

Sowie:

  • 150 g Spargel
  • 2 Eigelbe
  • 100 g Paniermehl
  • Öl zum Frittieren
  • 150 g Entenleber
  • 2 EL getrocknete Kirschen
  • 50 g Mehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 20-30 ml Wasser

Zubereitung Salat: Den Salat putzen und fein schneiden. Die Kräuter hacken und unter den Salat mischen.

Die Himbeeren mit den Zutaten des Dressings gut mischen, dann pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Danach durch ein Haarsieb geben.

Zubereitung Spargel: Den Spargel schälen. Eigelbe in einer flachen Schale verquirlen, leicht würzen mit Pfeffer und Salz. Paniermehl ebenfalls in eine Flache Schale geben.

Den Spargel in dem Eigelb gut rundherum wälzen, dann in das Paniermehl geben, wieder rund herum wälzen. Im heißen Frittier Fett oder Öl ausbacken bis der Spargel Gold Gelb ist.

Zubereitung Leber: Mehl, Wasser und Backpulver sehr gut vermengen und zu einem homogenen Teig kneten. Dann dünn ausrollen. Die Entenleber darauf geben. Einen halben Löffel getrocknete Kirsch dazu geben sowie Pfeffer und Salz.

Im heißen Frittier Fett oder Öl ca. 2 Minuten ausbacken.

 

© Mirko Reeh www.mirko-reeh.com

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Die saure Gurken-Zeit kann kommen!
Jetzt werden wieder die Einmachgläser aus dem Keller geholt, denn die „Saure Gurken-Zeit“ hat begonnen. Was schmeckt besser, als selbst eingelegtes Gemüse? Auch heute greifen viele Hausfrauen und Hobbyköche/innen gerne wieder auf alt [...] mehr
Email
Print