Der Wettbewerb Koch des Jahres in Spanien

Auf der Foodmesse Alimentaria in Barcelona wird der fünfte Titelträger gekürt

MENÚ ADRIAN BOSCHAm 3. April findet in der Messehalle „Salon Restaurama“ auf der Alimentaria in Barcelona das große Finale des Concurso Cocinero del Año statt. Der Mutterwettbewerb des hierzulande bekannten Wettbewerbs „Koch des Jahres“ kürt damit bereits zum fünften Mal einen aufstrebenden Spitzenkoch mit dem begehrten Titel. Im nationalen Wettbewerb Spaniens haben sich entlang von fünf regionalen Vorfinalen die Kandidaten für das Finale gefunden. Die außergewöhnliche Jury unter dem Vorsitz des Drei-Sternekochs Martin Berasategui erwartet mit Spannung die Wahl des Gewinners 2014.

Nach 10 Jahren Wettbewerbserfahrung und großen Erfolgsgeschichten der Gewinner ist der Concurso Cocinero del Año (CCA) in Spanien zum Profikochwettbewerb par excellence geworden, und das nicht erst seit der Erweiterung auf den Koch des Jahres in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol 2010. Die Transparenz und kontinuierliche Weiterentwicklung des Konzepts machen den Kochwettkampf auf Gourmetniveau zu einem fest verankerten Event auf der iberischen Halbinsel, das hohe Anerkennung im Berufsstand erfährt. Es ist daher nicht verwunderlich, dass der 3. April mit Vorfreude erwartet wird, der Tag, an dem der neue Sieger im spannungsreichen Finalwettkampf gewählt wird. Triumph beim Wettbewerb bedeutet Erfolg weit über die Fachkreise hinaus.

menú Asier AlcaldeDie Gewinner erwarten Ruhm und Ansehen auf nationaler aus auch auf internationaler Ebene. Das beste Beispiel ist die erste Entdeckung der CCATalentschmiede:

Jordi Cruz war vor seinem Sieg beim ersten Finales 2006 noch recht unbekannt, heute ist er mit 2 Michelin-Sternen ausgezeichnet, ein berühmter Fernsehkoch und Juror beim spanischen MasterChef und erobert auch die Titelblätter deutschsprachiger Fachzeitschriften. Wie Jordi Cruz haben sich auch die anderen Titelträger der vergangenen Jahre nach ihrem Sieg einen Namen in der Branche gemacht und wurden mit Michelin-Sternen ausgezeichnet.

 Die Gewinner der letzten vier Auflagen des CCA in Spanien und der zwei Auflagen des Koch des Jahres in den deutschsprachigen Ländern sind:

Jahr Cocinero del Año Aktuelles Restaurant 

  • 2006 Jordi Cruz ABaC** und Restaurant Angle*, Barcelona
  • 2008 Beatriz Sotelo A Estación*, Cambre (A Coruña)
  • 2010 José Carlos Fuentes Tierra*, Torrico (Toledo)
  • 2012 Victor Manuel Rodrigo Samsha, Valencia

Jahr Koch des Jahres Aktuelles Restaurant 

  • 2011 Sebastian Frank Horváth*, Berlin
  • 2013 Christian Sturm-Willms Yu Sushi Club, Bonn

Finalisten Alimentaria 2014Wer wird der neue „Cocinero del Año 2014“? 

Der nationale Wettbewerb in Spanien ist regional gegliedert. In 5 Vorfinalen wurden die fünf Besten gewählt, die als Anwärter auf den Titel zum Finale antreten:

Adrián Bosch aus dem Tizian Restaurant in Arona (Teneriffa), der Sieger des ersten Vorfinales, tritt als Vertreter der Regionen Andalusien, Extremadura, Kanarische Inseln und Ceuta und Melilla an.

Chema Soler Pastor, Restaurante La Gastro – Croquetería Chema in Madrid, gewann das zweite Vorfinale, an dem Köche aus Kastilien und León , Kastilien- La Mancha und Madrid teilgenommen haben.

Der dritte Name ist Joaquin Rufete Baeza aus dem Baeza-Rufete Restaurant in Alicante, der als Sieger aus dem dritten Vorfinale der Regionen Murcia und Valencia hervorgeging.

Als vierter Finalist geht Albert Lazaro Ortiz aus dem Restaurant Axol Cabrils (Barcelona) an den Start, der Gewinner des vierten Halbfinales mit Vertretern aus Aragon, der Balearen und Katalonien.

Das letzte Ticket zum Finale schließlich hat Asier Alcalde Larrañaga aus dem Laia Restaurant Hondarribia (Guipúzcoa ) im Wettstreit des fünften und letzten Vorfinales mit Köchen aus Galizien, Asturien, dem Baskenland, Kantabrien, Navarra und La Rioja ergattert.

Sie alle werden zur Alimentaria mit einem neuen ausgeklügelten Menü antreten und ihr Können und ihre Kreavitiät unter Beweis stellen. Wer vor der Fachjury aus Sterneköchen besteht, wird neuer Titelträger – und ein neues Talent, das man in Spaniens trendangebender Welt der Kulinarik im Auge behalten sollte.

Für weitere Informationen

- zum Koch des Jahres in Spanien:

- zum Koch des Jahres im deutschsprachigen Europa:

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
11. Chopelin Sommerfest - Gourmetmeile am Rhein
Welche Veranstaltung findet statt? Das 11. Sommerfest von Restaurant Chopelin in Krefeld-Uerdingen Wann findet die Veranstaltung statt? Samstag 28. Juni 2014 - von 14:00 bis 22:00 Uhr Sonntag 29. Juni 2014 - von 12:00 bis 18:00 Uh [...] mehr
Email
Print