HÜTTENZAUBER IM SWISSÔTEL BERLIN

Es ist wieder soweit. Die Schweizer Gondel ist zurück.

swissotel_berlin_2012_12Bereits im vergangenen Jahr präsentierte das Swissôtel Berlin seine original Schweizer Gondel auf der Terrasse des Restaurants 44. Gäste können hier gemütlich dinieren und die herrliche Aussicht auf den weihnachtlichen Kurfürstendamm genießen.

Pünktlich zu Beginn der Winterzeit präsentiert sich das elegante Businesshotel mit seinem alpinen Wahrzeichen. Hier können bis zu vier Personen bequem Platz nehmen, gesellige Weinabende verbringen oder ein Abendessen bei Kerzenschein und Musik genießen. Die mit Kissen und kuscheligen Schafsfellen bestückte behagliche Gondel lädt zum Verweilen ein und bietet eine kreative Alternative zum gewohnten Restaurant Ambiente.

Küchenchef André Egger kredenzt dazu eine Auswahl alpenländischer Spezialitäten: neben Schweizer Klassikern wie Berner Rösti mit Zwiebeln und Speck, Älpler Makkaroni und Züricher Kalbsgeschnetzeltem, macht ein klassisches Käse Fondue aus Appenzeller und Greyerzer mit Mixed Pickles und schwarzem Wintertrüffel den Hüttenzauber perfekt. Desweiteren wird ein Rinds-Entrecôte mit Alta Terra Alpen Salz an Rosmarinöl mit Grillgemüse, Rucola, Sbrinz und Kartoffeln angeboten. Zum Dessert serviert das Küchenteam süße Kastanien, Meringues und Rahm.

Reservierungen werden gern unter 030 220 10 2288 entgegengenommen.

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Frische Kräuter aus dem eigenen Garten
Zeitschrift Daheim in Deutschland gibt Tipps zum richtigen Anbau und zur Nutzung eines Kräutergartens - Standort und Wässerung sind wichtig für gute Ernte   Ein gutes Essen mit frischen Kräutern schmeckt nicht nur gut, sondern is [...] mehr
Email
Print