Neuseeland – Junges Land mit reichhaltiger Kultur und “DEUTSCHEN KIWIS” Sponsored Video

Vor etwa 1000 Jahren besiedelten die Maori Aotearoa, besser bekannt als Neuseeland. Die Geschichte des Landes wurde aber auch durch die europäische, pazifische sowie asiatische Kultur geprägt. Diese Vielfalt spiegelt sich noch heute in vielen Bereichen wieder.
Im Südwestpazifik gelegen besteht der Inselstaat aus zwei Hauptinseln, Stewart Island sowie diversen vorgelagerten Inseln. Ob Gebirge, Fjorde, Vulkanplateaus oder kilometerlange Sandstrände – die Landschaft Neuseelands hält für jeden Geschmack das Passende bereit.

deutscher KIWI

Das milde Klima besticht mit großzügigem Sonnenschein ohne Extreme, was der Vielfalt von Flora und Fauna zugute kommt. So beherbergt das „Land der langen weißen Wolken“ nicht nur 14 Nationalparks, die ausreichend Möglichkeiten für eine aktive Freizeitgestaltung bieten, sondern auch einheimische Tiere sowie Meeresschutzgebiete mit einer enormen Artenvielfalt.
Wegen der facettenreichen Natur ist Neuseeland als Drehort für Verfilmungen bekannt. Allerdings sind die Kiwis – die Bewohner Neuseelands – ebenfalls eine Erwähnung wert: Als Erfinder des Bungee-Jumpings und tiefgefrorenen Fleisches beweisen sie stets Einfallsreichtum. Sie leben ihre Kreativität auf allen Gebieten und in vollen Zügen aus. Das typische Kiwi Barbecue oder „The Hokitika Wildfoods Festival“ sind nur zwei der kulinarischen Originalitäten, die dafür sprechen.

Bild2Aber auch Feinschmecker aus allen Ländern werden in Neuseeland ein vielfältiges Paradies an erlesenen geschmacklichen Variationen finden: Ausgefallene regionale Küche, legere Restaurants oder gehobene Luxus Lodges im Inneren des Inselstaates laden zum Genießen ein. Frische Meeresfrüchte, einzigartiges Lammfleisch, exzellenter Käse sowie typisch pazifische Spezialitäten sorgen für ein köstliches Geschmackserlebnis. Die in allen Regionen liegenden Weinberge sind Reifungsort zahlreicher Weine von Weltklasse, welche bei einer ausgiebigen Weintour unbedingt verkostet werden sollten.

in diesem Sinne, kia ora!

Mehr über Air New Zealand hier: []

Dieser Artikel wurde gesponsert von Air New Zealand

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Gute Milch wächst auf Weiden
Auf Butter und andere Milchprodukte wollen die wenigsten Menschen verzichten. Doch die Fütterung von Milchkühen in Stallhaltung sorgt für einen bitteren Beigeschmack. Diese Tiere fressen zum Großteil kein Gras, sondern Kraftfutter aus u [...] mehr
Email
Print