Küchenhilfe gesucht? „Thermomaster“ – gefunden. Jupiter sei Dank!

Gute Nachrichten aus dem Schwabenland. Mit dem „Thermomaster“ bringt die Jupiter Küchenmaschinen GmbH eine multifunktionale Küchenmaschine an den Start, die mit einem großen Leistungsspektrum zum kleinen Preis punktet. Ein Gerät, das fast alles kann! Ob Kochen oder Dämpfen, Rühren oder Kneten, Zerkleinern oder Schroten, Mixen, Mahlen, Pürieren, Schlagen oder Emulgieren – der „Thermomaster“ macht das schon.

ThermomasteiDas im Edelstahltopf verbaute Heizelement mit innovativer Heizfilmtechnologie sorgt für gleichmäßige Hitze und somit für ein perfektes Ergebnis. Zehn Temperaturstufen von 37 bis 130 Grad und zehn Geschwindigkeitsstufen stehen zur Verfügung. Die Pulse-Taste hilft beim schnellen Zerkleinern und Pürieren während oder am Ende der Zubereitungszeit. Die Einstellung der verschiedenen Funktionen ist ganz einfach, weil selbsterklärend. Alle Arbeitsvorgänge werden im übersichtlichen LCD-Display angezeigt. Dank Timer und Alarmfunktion stoppt das Gerät nach eingegebener Zeit und es brennt garantiert nichts an.

Neben dem stabilen Edelstahltopf mit einem Fassungsvermögen von zwei Litern gehören ein 4-teiliger Dampfgaraufsatz und ein Garkorb sowie Deckel, Messbecher, Mischflügel und Spatel mit zum umfangreichen Zubehör. Mitgeliefert wird auch ein Rezeptbuch für viele leckere Gerichte. Mit dem „Thermomaster“ hält ein zuverlässiger, universell einsetzbarer Küchenhelfer Einzug in die eigenen vier Wände. Viel Platz braucht er nicht. Viel Pflege auch nicht. Saugnäpfe sorgen für Standfestigkeit. Fünf Jahre Garantie auf Motor, Getriebe und Gehäuse gibt’s on Top. Das sind gute Nachrichten, denn das ist multifunktionale Küchentechnik der neuesten Generation, die man sich leisten kann.

Technische Daten:
Gewicht: 5.35 kg ohne Dampfgaraufsatz

Maße: B x H x T: 41 cm x 30 cm x 24 cm
Leistung: 1.000 Watt für s Heizelement, 500 Watt für Messermotor
Spannung: 220-240Volt/ 50-60Hz
Geschwindigkeit Messer: Bis zu 8000 UpM
UVP 599,- EUR

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Comments are closed.

Gute, alte Zeit
In Zeiten von Wirtschaftskrise, Lebensmittelskandalen und Umweltzerstörung sehnen sich viele Menschen zurück nach der „guten, alten Zeit“. Das Leben auf dem Land um 1900 wird dabei besonders idealisiert. Tatsächlich haben die bäuerl [...] mehr
Email
Print