Weine von Rolly-Gassmann – oder „der Elsässer Wein als Kunstwerk“.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA Unsere erste Begegnung mit den Weinen von Rolly-Gassmann aus Rorschwihr war eigentlich gar keine Begegnung. Denn auf eine Anfrage per eMail kam…..nichts. Noch nicht einmal ein Lesebstätigung. Und im Laufe von Internetrecherchen haben wir herausgefunden, dass wir damit nicht alleine dagestanden sind. Wer etwas über die Weine der Familie Rolly-Gassmann – die übrigens nachweislich seit 1611 Wein produziert – erfahren möchte, war mehr oder weniger gezwungen, die Domaine in Rorschwihr zu besuchen. Für uns war das im Zuge eines Wochenendausfluges kein Problem, leben wir doch nahe der Französischen Grenze.

Wir möchten an dieser Stelle dem künftigen Rolly-Gassmann-Besucher wirklich von ganzem Herzen nahe legen: take your time. Du hast wirklich verloren, wenn Du eigentlich nur eine Hand voll Weine probieren möchtest, und der Chef kommt dazu. Denn der lässt Dich wirklich die ganze Karte durchprobieren. Und auf der stehen sage und schreibe 52 Posten. Aber zum Glück gibt es einen Spuckeimer.

Bei der Verköstigung mit dem Chef merkt man eines sofort: Rolly-Gassmann ist ein Winzer aus voller Leidenschaft, der sich abseits des main-streams bewegt. Die Weine zeigen sich durchweg unkonventionell. Sie harmonieren mit einer hervorragenden Balance zwischen Säure und Frucht, zeigen sich jedoch nie langweilig oder zu geradlinig. Was vielleicht auch ein Ergebnis seiner Philosophie ist: „Lass der Natur freien Lauf, pass Dich ihrem Rhythmus an und greife so wenig wie möglich ein.“ So wird bei den Rolly-Gassmanns schon seit Generationen verfahren. Und in Anbetracht derer, die nicht davon überzeugt sind, fügen sie folgendes hinzu: „Je weniger man die Trauben anrührt, desto Besser wird der Wein.“

rolly grassmannDie Terroirs Rolly-Gassmanns sind von der Sonne sehr verwöhnt, und in Verbindung der Muschelkalkböden entstehen so Weine, die sich laut Rolly-Gassmann ohne Probleme 10-20 Jahre lagern lassen. Optimale Bedingungen natürlich vorausgesetzt. In Rorschwihr gibt es – man höre und staune – insgesamt 21 Terroirs. Und die Weine von Rolly-Gassmann stammen von 14 Terroirs, die unter Kennern und Liebhabern Weine hervorbringen, die besser als so mache Grand Cru-Lage sein sollen.

Kein Wunder, sind so manche Holzfässer bis zu 250 Jahre alt.

Der Wein als Kunstwerk? Wir können aus eigener Erfahrung heraus dem nur Zustimmen.

Erhältlich sind ausgesuchte Weine von Rolly-Gassmann bei:

Culinaria Französische Delikatessen UG
(haftungsbeschränkt)
Im oberen Garten 37
77933 Lahr
Telefon 07821-631268
www.culinaria-frankreich.de

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Internationaler Erfolg für deutsche Kaffeekünstler
Michael Stefanek ist Internationaler Tiroler Barista-Meister. Bei der zweiten Auflage des Wettbewerbs konnte er sich während der Fachmesse fafga 2011 in Innsbruck gegen die Konkurrenz durchsetzen. Auch bei der parallel stattfindenden Inter [...] mehr
Email
Print