Wursterei: Das neue Gastro-Konzept eröffnet Pilotstore in Berlin

Anfang Juli eröffnete der erste Standort der Wursterei am Hardenbergplatz in Berlins City West. Das innovative Konzept von Dirk Tillmann erfindet die Currywurst neu und hebt sie in den Adelsstand der Systemgastronomie.

„Wir lieben Wurst!“ Mit diesem Slogan ging am 3. Juli der erste Store der Wursterei im Großen Hochhaus von BIKINI BERLIN am Hardenbergplatz an den Start. Der Name ist Programm, der Slogan verpflichtet: geboten wird die beste Currywurst der Stadt. Frische Produkte, der Verzicht auf künstliche Geschmacks- und Konservierungsstoffe, das Würzen mit Kräutern und Meersalz- sowie die fettfreie Zubereitung auf einem Lavasteingrill ermöglichen maximalen Genuss. Jeder Gast kann sich seine perfekte Currywurst (zum Preis von 2,20€) selbst kreieren: Je nach Gusto kann zwischen verschieden hausgemachten Soßen und vier Currymischungen gewählt werden, die von fruchtig bis superscharf reichen und die von einem Sternekoch exklusiv für die Wursterei entwickelt wurden.

Wo es in Berlin Currywurst gibt, ist die Boulette nicht weit. So auch in der Wursterei. Hier wird sie nach einem Altberliner Rezept zubereitet. Ebenso wie die mit frischen Kräutern verfeinerte Geflügelbratwurst und die Original Thüringer Rostbratwurst wird sie nur aus hochwertigen Zutaten hergestellt. Dazu gibt es Gourmet-Senfe aus der Berliner Senfmanufaktur, von denen ebenfalls vier zur Auswahl stehen.
Ein weiteres Highlight der Wursterei sind die Pommes Frites. Auch hier sind Frische und Geschmack oberste Maxime und so werden sie aus Landkartoffeln frisch zubereitet und mit Meersalz gewürzt. Auf Glutamat und gehärtete Fettsäuren wird gänzlich verzichtet.

Verschiedene Salate, diverse Zwiebeltoppings, leckeres Landbrot und Knusperbrötchen runden das Angebot der Wursterei ab. Wechselnde Currymischungen und Soßen sowie Specials bei den Würsten, Salaten und Dressings sorgen dafür, dass jeder Besuch der Wursterei spannend bleibt.
Wie wäre es mit Champagner? Auch diesen hat die Wursterei zur Auswahl, neben Softgetränken, Bier, Prosecco und Wodka.

Der Verkaufsraum des ersten Wursterei-Stores ist einzigartig und passt perfekt zum innovativen Konzept. Von den Arkaden vor Wind und Wetter geschützt steht ein 12 Meter langer Buchenholztisch in der Passage mit viel Platz für die Gäste.
So ist die erste Wursterei-Filiale in jeder Hinsicht etwas ganz Besonderes in der Gastro-Landschaft Berlins. Man darf gespannt sein auf weitere Eröffnungen.

Wursterei Hardenbergstrasse 29d I 10623 Berlin
www.wursterei.de I Facebook: www.facebook.com/wursterei.berlin
Öffnungszeiten: täglich 10:00 – 3:00 Uhr

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Gute Küchen für gesunde Rücken
Qualitätsküchen zeichnen sich nicht nur durch hochwertige Geräte aus. Ergonomische Faktoren sind mindestens ebenso wichtig. Schließlich soll der Spaß am Kochen ja nicht zu Rückenschmerzen führen. Nürnberg, 27. August 2009. Bei de [...] mehr
Email
Print