Sommerliche Desserts mit Ziegenfrischkäse aus Norwegen

Nordisch erfrischend in der Sommerzeit – Köstlich kochen mit Snøfrisk, dem mild-würzigen Ziegenfrischkäse aus Norwegen

Die Temperaturen steigen und damit wächst auch die Lust auf natürliche Snacks und Desserts, die gut bekömmlich sind. Snøfrisk, der beliebte Ziegenfrischkäse aus Norwegen, sorgt dabei für willkommene Abwechslung und bringt nordische Raffinesse in die Sommerküche. Mit Beeren oder anderem Obst gelingen Desserts oder fruchtige Dips, die so frisch anmuten wie die saftigen, grünen Bergweiden an der norwegischen Westküste. So wird der Gourmet-Ausflug in den hohen Norden perfekt und heiße Tage lassen sich unbeschwert genießen.

Fruchtig-frische Desserts und Dips

Zusammen mit süßen Zutaten und frischen Früchten ergibt der fein-würzige Snøfrisk eine perfekte Harmonie. Wie wäre es zum Beispiel mit frisch gebackenen Waffeln und einem fruchtig-würzigen Snøfrisk Zitrus-Dip? Mit etwas Schlagsahne, Zitronen- und Limettensaft lässt sich im Handumdrehen eine erfrischende Stärkung zaubern. Dafür legen auch Kinder gerne eine Planschbecken-Pause ein. Raffiniert wird es, wenn Gewürze wie Vanille, Zimt oder Kardamom ins Spiel kommen. Eine Pannacotta mit Snøfrisk oder eine Snøfrisk Trifle bleiben Gästen einer Sommernachtsparty bestimmt in bester Erinnerung.

So leicht gelingt die Pannacotta mit Snøfrisk:

Zutaten Pannacotta:

  • 1 Becher Snøfrisk Frischkäse Natur (125 g)
  • 2 dl süße Sahne
  • 1 dl Milch
  • 1 Vanillestange
  • 1 Zitrone (geriebene Schale)
  • 4 EL Zucker
  • 2 Blatt Gelatine

Zutaten Beeren:

  • 10 EL Zucker
  • 1 dl Wasser
  • 1 Zitrone
  • Beeren nach Wahl

Zubereitung Pannacotta:

Die Gelatine in der Milch einweichen. Die Vanillestange aufschneiden und das Mark herauskratzen.

Sahne, Zucker, geriebene Zitronenschale und Vanille aufkochen und etwa 10 Minuten lang leicht köcheln lassen, abseihen. Die Vanillestange herausnehmen. Die Milch mit der Gelatine erhitzen, dabei nicht kochen lassen. Die Milch mit der Sahne verrühren und abkühlen lassen. Die Masse in Gläser füllen und im Kühlschrank abkühlen lassen.

Zubereitung Beeren:

Zucker, Wasser, die fein geriebene Schale und den Saft einer Zitrone aufkochen. Abkühlen lassen. Beeren waschen bzw. säubern, eventuell teilen, und in der Zuckermarinade wenden.

Fein-würzig und naturbelassen

Snøfrisk wird zu 80 Prozent aus Ziegenmilch hergestellt und zu 20 Prozent mit Kuhsahne verfeinert. Dadurch ist er cremiger und vor allem milder als ein Chèvre, aber charakteristischer im Geschmack als herkömmlicher Frischkäse. Die fein-würzige Note inspiriert auch Chefköche immer wieder zu neuen Rezeptideen für leckere Dips, Saucen und raffinierte Desserts.

Der Ziegenfrischkäse hat seinen Ursprung in den saftigen Bergwiesen und der unberührten Natur entlang der norwegischen Fjorde. Die Ziegenmilch für das Produkt stammt von den saftigen, grünen Bergalmen an der norwegischen Westküste. In dieser Landschaft grasen die Ziegen und finden hier ihr Lieblingsfutter wie Sommerblumen, Kräuter oder Heidekraut. Bei der Herstellung dieses Naturprodukts verzichtet T INE Norwegen seit jeher konsequent auf den Einsatz von künstlichen Geschmacks- und Konservierungsstoffen. Natürlichkeit und purer Geschmack stehen im Vordergrund – ganz nach dem Vorbild der skandinavischen Küche.

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
ABSOLUT ORIGINALITY ---- Zurück Zum Ursprung
Seit dem 1. Oktober 2013 ist die neue Limited Edition ABSOLUT ORIGINALITY weltweit erhältlich. Jede der nummerierten vier Millionen Flaschen ist ein Einzelstück. Das verbindende Element ist ein kobaltblauer Farbtropfen in original ABSOLU [...] mehr
Email
Print