Quadratisch, Praktisch, Würfelig

Der Ketchup Marktführer Heinz setzt auf die leckeren Heinz Salat Dressings im neuen „Dress-Code“. Ab Januar 2012 machen es die Spezialisten von Heinz Ihren Kunden aus der Gastronomie und Großverbrauch noch einfacher:

Die Dressing Portionen gibt es jetzt in der kultigen Spender-Box. Lästiges Nachfüllen von Behältern entfällt – einfach die neue Box aufstellen, Frontklappe öffnen und das Salat-Buffet ist eröffnet. Ein sauberes, praktisches und punktgenaues Dosieren von und für Profis ist damit garantiert. Im Geschmack setzt Heinz weiter auf die perfekte Salatdressingkombination von Joghurt-, Thousand Island-, Caesar- und Honey & Mustard, Vinaigrette und Balsamico. Mit nur 30 Portionen in einer Box ermöglicht Heinz jedem diese leckere Vielfalt anzubieten. Bei den Rezepturen wurde natürlich weitestgehend auf deklarationspflichtige Zusatzstoffe sowie Allergene verzichtet.

Heinz Foodservice steht neben Produkt- und Ideenvielfalt auch für unkomplizierten, schnellen und zuverlässigen Service. Die übersichtliche Website www.heinzfoodservice.de lässt Kundenherzen höher schlagen und bietet neben allen notwendigen Produktdetails, wie Nährwerttabellen und  nhaltsangaben auch spannende Anleitungsvideos zum Sauce-O- oder (h)einzigartige Rezeptideen.

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Gesunde Snacks für die Schulpause
Kerrygold startet „gesunde Pausenbrot - Kampagne“   Das Angebot an Snacks für die Schulpause ist riesig. Umso wichtiger ist es, eine gesunde Auswahl zu treffen, die zur optimalen Entwicklung von Kindern beiträgt. Schokoriegel, [...] mehr
Email
Print