Fortbildung zum Patissier (Patisserie)

Spezialisieren Sie sich auf die hohe Schule als Patissier. Mit diesen Fertigkeiten empfehlen Sie sich für jede gehobene Küche.

Erlernen Sie als Pattisier die handwerklichen Besonderheiten zur Herstellung von Süß- und Eisspeisen, Teigen und Massen.

Nutzen Sie die Chance, die Ihnen mit diesem Lehrgang geboten wird und bereiten Sie sich mit besten Qualitäten auf die gehobenen Gastronomie vor.
Zielgruppe

Köche, die sich in der Hotellerie und Gastronomie für die gehobene Küche qualifizieren möchten

Patissier: Patisserie-Lehrgang der Hotelschule RostockZugangsvoraussetzungen

einschlägige Berufsausbildung
Inhalt

  • Theorie mit praktischen Übungen
  • Grundlegende Arbeiten in der Patisserie
  • Rohstoffe, Zutaten und Qualitätsbestimmungen
  • Vermittlung von Grundrezepten
  • Zubereitung der Grundteige und Massen
  • Herstellen von Crèmes auf Gelantinebasis und pochierte Crèmes
  • Partaits, Sorbets und Speiseeiszubereitung
  • Herstellen von Fruchtsaucen und Sabayon
  • Anrichteweise von Desserttellern

Patisserie-Lehrgang der Hotelschule Rostock
Seminarort

HWBR Hotelschule Rostock, An der Jägerbäk 3, 18069 Rostock


Dozent

Annegret Grabe, Küchenmeisterin an der Hotelschule Rostock
Abschluss

Zertifikat der Hotelschule Rostock in der HWBR


Dauer und Termine

Patisserie-Lehrgang der Hotelschule Rostock20. – 24. Februar 2012
04. – 08. Juni 2012
10. – 14. September 2012

Montag bis Freitag von 08.00 – 15.30 Uhr

 


Lehrgangskosten

840 € zzgl. 60 € Lebensmittelpauschale
(alternativ 450 € mit Bildungsprämienschein)


Empfohlene AddOns

Addons für HWBR-LehrgängeOptimieren Sie Ihren Patissier-Lehrgang mit dazu passenden und nützlichen Kursen und Abschlüssen zu besonders günstigen AddOn-Preisen. Alle AddOns können grundsätzlich – entsprechend dem Hauptlehrgang – staatlich gefördert werden (siehe unten). Zu diesem Lehrgang empfehlen wir besonders:

AddOn – AEVO-Ausbildereignung (IHK) Crashkurs
AddOn – Qualitätsbeauftragter
AddOn – Existenzgründer
Hier finden Sie alle AddOns auf einen Blick.

 
Ihr Ansprechpartner
Martina Schlotthauer

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Sonja und Dieter Moor Preisträger des „Märkischen Gaumengoldes“
Genussauszeichnung der Brandenburger Spitzenköche auf Gut Klostermühle   Zum zweiten Mal verleiht die märkische Genussinitiative „Brandenburg unter Dampf“ das „Märkische Gaumengold“ für besondere Verdienste um die Bran [...] mehr
Email
Print