www.geflügel.tv

Neues Informationsportal gibt Verbrauchern Einblicke in die moderne Geflügelhaltung in Deutschland

 

Ob gebraten oder gegrillt, mariniert oder pur, kalt oder warm – Hähnchen- und Putenfleisch sind grenzenlos vielseitig, unkompliziert zuzubereiten und immer ein Genuss. Kein Wunder, dass Geflügelfleisch im Trend liegt, denn es liefert außerdem viele wichtige Nährstoffe. Da sich viele Verbraucher neben den positiven ernährungsphysiologischen Eigenschaften von Geflügelfleisch auch zunehmend für die Art und Weise der Erzeugung interessieren, bietet die IDEG Informations-gemeinschaft Deutsches Geflügel mit dem neuen Internetportal www.geflügel.tv jetzt umfassende Einblicke in die moderne Geflügelhaltung in Deutschland.

 

www.geflügel.tv: Noch mehr Nachvollziehbarkeit und Transparenz für Verbraucher

 

food-pressedienst.de, Hamburg. Ab sofort können sich Interessierte auf www.geflügel.tv ein eigenes Bild von den Haltungsbedingungen von Hähnchen und Puten machen und Halter kennenlernen, die erklären, welche Sachkunde und welche Aufgaben mit der modernen Geflügelhaltung in Deutschland verbunden sind. Ergänzt werden die bewegten Bilder um Fakten zu den häufig pauschal vorgetragenen Kritikpunkten zur Geflügelaufzucht. Geplant ist außerdem schon jetzt, weitere Filme anzubieten.  „Im Sinne einer konsequenten transparenten Verbraucheraufklärung sollen auf der Seite sämtliche die Erzeugung von frischem, deutschem Geflügelfleisch betreffenden Prozesse gezeigt werden: Von der Brüterei, über den Aufzuchtbetrieb bis hin zur Schlachterei“ so Dr. Janning, Geschäftsführer der IDEG, einen Ausblick.

 

Geflügelfleisch aus Deutschland: Sicher ein Genuss

 

Zu erkennen ist Geflügelfleisch aus Deutschland übrigens an den Ds auf der Verpackung. Diese symbolisieren die kontrollierte heimische Erzeugung, die sich bis zum Schlupf des Geflügels zurückverfolgen lässt. Wer sich für Geflügelfleisch aus Deutschland entscheidet, kann zudem sicher sein, dass hohe Umwelt-, Verbraucher- und Tierschutzstandards eingehalten werden. Argumente, die überzeugen: Wie eine Umfrage unter insgesamt 10.650 Konsumentinnen und Konsumenten ergab, achten 87 % beim Einkauf von Geflügelfleisch bewusst auf die deutsche Herkunft.

 

Klicken Sie mal rein und machen Sie sich selbst ein Bild: www.deutsches-gefluegel.de und www.geflügel.tv.

 

Über die IDEG

 

Um langfristig branchenweite Kommunikationsmaßnahmen im Inland realisieren zu können, hat die deutsche Geflügelfleischwirtschaft  die IDEG Informationsgemeinschaft Deutsches Geflügel GmbH gegründet. Mit der Kommunikationsoffensive „Deutsches Geflügel: Nachhaltig gut!“ wird deutsches Geflügelfleisch als qualitativ hochwertiges Erzeugnis kommuniziert und seine Marktposition – auch außerhalb der Grillsaison mit einer ohnehin starken Verbrauchernachfrage – weiter behauptet. Zudem widmet sich die IDEG der sachlichen Aufklärung über die in Deutschland geltenden hohen Erzeugungsstandards.

 

IDEG Informationsgemeinschaft Deutsches Geflügel GmbH

 

Kerstin Spelthann

 

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Comments are closed.

Vitamin schonend frische Säfte pressen
Mit dem Slow Juicer täglich Gutes für die Gesundheit tun Ob Obst oder Gemüse, der Slow Juicer von UNOLD® presst schonend und ergiebig köstliche Säfte und das, sooft man will. Die hervorragende vitaminerhaltende Saftausbeute wird durc [...] mehr
Email
Print