Im The Ritz-Carlton, Hong Kong erreicht Service-Exzellenz ganz neue Höhen

Mit der Eröffnung des höchsten Hotels der Welt am 29. März 2011 kehrt The Ritz-Carlton Hotel Company, L.L.C. triumphal nach Hongkong zurück: Im beeindruckenden Wolkenkratzer des International Commerce Centre (ICC) besetzt das The Ritz-Carlton, Hong Kong die Etagen 102 bis 118. Es präsentiert damit einen neuen Gipfel des Luxus und ist ein Symbol für modernen Lebensstil und Spitzenleistung in der asiatischen Weltmetropole. The Ritz-Carlton, Hong Kong ist das jüngste Mitglied des 75 Häuser umfassenden und stetig wachsenden Portfolios der Luxushotelgruppe und das 16. in Asien.

 

„Die Eröffnung dieses Markenzeichens in Hongkong bildet den Höhepunkt vieler Jahre harter Arbeit und unseres Bekenntnisses, das beste Produkt, die beste Ausstattung und den besten Service in dieser fantastischen Stadt zu liefern“, sagt Hervé Humler, President und Chief Operations Officer der The Ritz-Carlton Hotel Company, L.L.C. Humler weiter: „Nur durch die Partnerschaft mit Hongkongs renommiertestem Immobilienentwickler Sung Hung Kai Properties waren wir in der Lage, ein derart spektakuläres Hotel zu eröffnen. Nun können wir unsere Gäste nicht nur im höchsten Hotel der Welt, sondern auch in einem der besten Häuser willkommen heißen. Hier erreicht die Dienstleistung sprichwörtlich neue Höhen“.

 

Das Designbüro LTW in Singapur zeichnet für das stilvolle und sehr zeitgemäße Interieur im vierthöchsten Gebäude der Welt verantwortlich. Der Moment der Anreise wurde geschickt inszeniert und so präsentiert sich Gästen schon in der Hotelauffahrt der Victoria Harbour und die ikonische Silhouette Hongkongs als Kulisse. Gäste werden zunächst in der Ankunftshalle in der neunten Etage begrüßt und dann in die eigentliche Lobby in der 103. Etage begleitet, wo sie mit atemberaubenden Panorama-Aussichten auf Hongkong empfangen werden.

 

Auch alle 312 Gästezimmer und Suiten punkten mit einmaligen Ausblicken auf die Stadt und den Hafen. Bei einer Mindestgröße von 50 Quadratmetern – die große The Ritz-Carlton Suite misst 365 Quadratmeter – verfügen alle Zimmer zudem über modernste technische Einrichtungen wie iPod Dockingstationen, Blu-ray DVD-Spieler, Flachbildfernseher und natürlich WiFi. Darüber hinaus können The Ritz-Carlton Club-Gäste in der dazugehörigen Lounge rund um die Uhr das täglich mehrfach wechselnde Speisen- und Getränkeangebot ohne Mehrkosten genießen. Eigene Tagungsräume, WiFi in der Lounge, diverse Computer und mehrsprachige Concierges runden das Club-Angebot ab.

 

Die neue strategische Ausrichtung der Marke The Ritz-Carlton hin zur „Casual Elegance“ und zu einem unkomplizierten Dialog mit Gästen wird am besten durch den architektonischen Auftritt der sechs Bars und Restaurants umgesetzt. Einige der bekanntesten Namen des Restaurantdesigns stehen hinter dem Konzept, darunter das japanische Spin Design Studio and Wonderwall. Gleich drei Restaurants befinden sich in Etage 102: Das chinesische Restaurant Tin Lung Heen serviert feine kantonesische Küche, süditalienische Köstlichkeiten können im Tosca genossen werden und die sehr trendige The Lounge & Bar besticht mit offenen Show-Küchen und Kaminen. Ein überaus beliebter Treffpunkt wird sicherlich sehr schnell die Chocolate Library in der 103. Etage – eine Lounge, die sich ganz dem Thema Schokolade widmet.

 

Das Juwel in der Krone ist Ozone. In der obersten, 118. Etage gelegen, setzt dieses klar und schlank gestaltete Restaurant mit Bar neue Akzente in Hongkongs Ausgeh-Szene. Auf der Karte stehen asiatische Tapas, Cocktail-Klassiker und erstklassige Weine. Es verwundert nicht, dass hier ein weiteres Superlativ mit der höchsten Terrasse der Welt unter freiem Himmel zu nennen ist. Nach oben hin offen, genießen hier Gäste in loungiger Atmosphäre ihre Drinks.

 

Jene mit dem Wunsch nach Entspannung finden im The Ritz-Carlton Spa by ESPA in der 116. Etage einen urbanen Rückzugsort. Elf Behandlungsräume, darunter zwei Paar-Suiten – selbstverständlich mit Fenstern vom Boden bis zur Decke – erstklassige Therapeuten und ein Fitness Center sorgen für ein Spa-Erlebnis der Extraklasse. Der Innenpool mit grandiosen Aussichten auf den Victoria Harbour wirkt, als würde man ins Unendliche schwimmen können, gekrönt von einem 28 x 7 Meter großen LED Bildschirm an der Decke, auf dem atmosphärische Landschaftsfotos und Filme präsentiert werden.

 

Das The Ritz-Carlton, Hong Kong verfügt mit 930 Quadratmetern über einen der größten Ballsäle der Stadt. Mit einer wahren Fülle an glitzernden Lüstern ausgestattet, ist das Dekor des Diamond Ballroom perfekt auf elegante Galas und Hochzeiten abgestimmt. Weitere vier Veranstaltungsräume summieren die gesamte Veranstaltungsfläche auf 1.300 Quadratmeter.

 

Im Podium des ICC befindet sich die Elements Shopping Mall. Hier vereinen sich die renommiertesten Luxusmarken zu einer der besten Shopping-Adressen Hongkongs auf einer riesigen Fläche von zehn Fussballfeldern. Das ICC beherbergt zudem in der 100. Etage die Aussichtsplatform Sky100. Die Anbindung an den Hong Kong International Airport ist mit 20 Minuten Fahrzeit im Airport Express ideal, während Hong Kong Central sogar nur fünf Minuten entfernt ist.

 

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
FAIR Kinder-Jugend-Freizeit “Ein Kinder-Kochkurs, der richtig Spaß gemacht hat!” Impressionen der Veranstaltung Kurs 1
An dieser Stelle möchte ich mich als erstes ganz herzlich für die tolle Unterstützung seitens des "FAIR" Kinder Jugend & Freizeit bedanken. Ganz besonders bei der Pädagogin Kirsten, ohne ihre perfekte Einsatzbereitschaft könnten wi [...] mehr
Email
Print