Rezeptideen à la Mexiko und Orient

Leckere Gerichte mit den neuen Tartex “Köstlichkeiten der Welt”

 

Die verschiedenen Hülsenfrüchte, kombiniert mit den regionaltypischen Geschmacksvarianten, sind nicht nur als cremiger Aufstrich für eine Brotzeit ideal. Die vegetarischen „Köstlichkeiten der Welt“ eignen sich auch hervorragend zum Dippen für Gemüse und Cracker sowie in verschiedenen Kochrezepten. Tartex „Köstlichkeiten der Welt – Mexiko“ ist eine ideale Zutat für den feurigen Gemüsetopf und Tartex “Köstlichkeiten der Welt – Oriental” entführt als Beilage in Gemüsetaschen in arabische Geschmackswelten.

 

Der hessische Sternekoch André Großfeld (33) hat zwei originelle Rezepte mit den neuen Tartex „Köstlichkeiten der Welt“ für Sie zum Zuhause Nachkochen zusammengestellt:

 

Orientalische Gemüsetaschen

 

Zutaten für 2 Portionen (4 Stück):

 

  • 4 Scheiben Blätterteig (tiefgekühlt, ca. 180g)
  • 200g gemischtes Gemüse (z.B. Sojasprossen, Möhren, Auberginen, Zucchini)
  • 80g Tartex Köstlichkeiten der Welt „Oriental“
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Mehl für die Arbeitsfläche
  • 1 Ei
  • 1 EL Milch
  • 40g Tartex “Köstlichkeiten der Welt – Oriental“
  • 40g Schmand
  • ggf. nach Belieben Milch
  • Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

 

Blätterteig nach Packungsanleitung auftauen lassen, Arbeitsfläche eventuell mit etwas Mehl bestäuben. Den Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Gemüse putzen und in kleine Stücke schneiden. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Gemüse darin anbraten. Tartex Aufstrich „Oriental“ unterrühren und abschmecken. Die Masse auf die Teigplatten geben, die Ränder dabei frei lassen. Das Ei trennen. Die Teigränder mit Eiweiß bepinseln, zu quadratischen Taschen zusammenklappen und mit einer Gabel gut festdrücken. Das Eigelb mit der Milch verquirlen und die Taschen damit bestreichen. Taschen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten backen bis sie goldbraun sind. In der Zwischenzeit den orientalischen Dip zubereiten. Tartex Aufstrich „Oriental“ und Schmand in einer Schüssel verrühren und je nach gewünschter Konsistenz Milch dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, in einem Schälchen an richten und zu den Taschen servieren.

 

Feuriger Gemüsetopf: Mexikanische Art

 

Zutaten für 2 Portionen:

 

  • 2 kleine rote Zwiebeln
  • 2 Paprikaschoten (rot und gelb)
  • 1 Zucchini
  • 200g Mais
  • 170g geschälte und gehackte Tomaten aus der Dose
  • 80g Tartex „Köstlichkeiten der Welt – Mexiko“
  • 100ml Tartex klare Gemüsebrühe
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Chili nach Belieben

 

Zubereitung:

 

Zwiebeln schälen und vierteln. Paprika putzen und in Streifen schneiden. Zucchini ebenfalls putzen und in 1cm dicke Scheiben schneiden.
Olivenöl in  einem großen Topf erhitzen und das vorbereitete Gemüse unter Rühren kurz anbraten. Tomaten und den abgetropften Mais untermischen. Die Tartex Gemüsebrühe angießen und das Ganze mit dem Tartex Aufstrich „Mexiko“ verfeinern. Mit einem Deckel abdecken und ca. 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis das Gemüse bissfest ist.
Das Gericht abschmecken und je nach Geschmack mit Chili nachwürzen. Dazu passt Reis.

 

Zubereitungszeit
30 Minuten

 

Tartex + Dr.Ritter GmbH
Stephanie Thölking
Domshof 18-20, 28195 Bremen
Tel.: 0421/16 33 53 22

 

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
SWR3 Grillparty mit Johann Lafer und Gastkoch Tim Mälzer
Nach der Grillsaison ist vor der "SWR3 Grillparty": Rechtzeitig zum 24. Okober werden Gas-, Elektro- und Holzkohlegrill wieder aus der Garage gerollt und das Grillbesteck für die achte "SWR3 Grillparty" poliert. Zum ersten Mal gibt Starkoc [...] mehr
Email
Print