Brandenburg auf der Grünen Woche 2011 – Herzhafte Wurstbrote aus der Hand von Minister Vogelsänger

Brandenburgs Minister für Infrastruktur und Landwirtschaft Jörg Vogelsänger verköstigte die Besucherinnen und Besucher in Halle 20 mit Brot- und Wurstspezialitäten aus seinem Heimatland

 

eberwurst können die Besucherinnen und Besucher der Grünen Woche in der „Länderhalle: Deutschland“ genießen. Brandenburgs Minister für Infrastruktur und Landwirtschaft Jörg Vogelsänger höchstpersönlich bereitete heute die kulinarischen Kostproben zu. Auf Wunsch wurden die delikaten Brote mit karamellisierten Sanddornbeeren oder knackigen Sojasprossen verfeinert. Professionell unterstützt wurde er von Christian Reuner, Chefkoch des Gasthofs Reuner im Museumsdorf Baruther Glashütte. Das idyllisch gelegene Restaurant bietet regionale Spezialitäten aus eigener Produktion und blickt auf eine lange Geschichte zurück – so wie der im Baruther Urstromtal gelegene Ort selbst. Aufgrund der langen Tradition im Bereich Kunst und Glashandwerk wurde Glashütte 1986 offiziell als Industriedenkmal anerkannt.

 

Neben Brandenburg präsentieren noch zwölf andere Bundesländer die kulinarische Vielfalt Deutschlands. Die regionalen Spezialitäten der in der „Länderhalle: Deutschland“ reichen von raffiniert gewürzter Suppe mit fangfrischem Seefisch aus der Hansestadt Bremen über traditionelle Spezialitäten aus Kartoffeln der Lüneburger Heide in Niedersachsen bis zu herzhaften Käsesorten aus Bayern. Die Internationale Grüne Woche 2011 ist noch bis zum 30. Januar täglich geöffnet.

 

Weitere Infos:
www.laenderhalle2011.wordpress.com

 

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Endlich wieder Spargel
Endlich wieder Spargel! Unter diesem Titel präsentiert der Naturkostspezialist KLUTH neue Rezept-Ideen zur Spargel-Saison 2011. Dazu entwickelte KLUTH vier köstliche Saucen mit Nüssen und Trockenfrüchten für jeden Geschmack - deftig, w [...] mehr
Email
Print