Im Hotel du Palais Biarritz ist im Februar jeden Tag Valentins-Tag

Wo schon Kaiser Napoleon III seine Eugénie geküsst hat, wird bis heute Romantik groß geschrieben: Das Hotel du Palais in Biarritz diente schon vor über 150 Jahren dem kaiserlichen Paar als romantischer Rückzugsort. Zum Beweis seiner Liebe ließ Napoleon das imposante Gebäude in Form des Anfangsbuchstabens der Frau seines Lebens errichten. So ist das exklusive Palasthotel für verliebte Paare noch immer der perfekte Ort, um die Liebe zu zelebrieren. Im Valentins-Monat Februar gibt es dafür spezielle Angebote.

 

Das Hotel du Palais im französischen Küstenort Biarritz zelebriert im ganzen Monat Februar Sankt Valentin als Symbol für Liebe und Romantik an diesem historischen Ort. Vom 1. bis 28. Februar 2011 können verliebte Paare einen romantischen Valentins-Aufenthalt buchen. Das liebesfreundliche Angebot umfasst die Übernachtung in einem eleganten Doppelzimmer mit Meerblick soweit verfügbar, eine Flasche Champagner, das opulente Frühstücksbuffet, ein Mittag- oder Abendessen sowie freien Zugang zum Imperial Spa Guerlain. Buchbar ist das luxuriöse Valentins-Angebot zum Preis von 510 Euro pro Nacht inklusive aller Leistungen für zwei Personen.

 

Am Samstag, den 12. Februar 2011, lädt das Palasthotel zu einem besonderen Valentins-Abend ein: Anlässlich einer venezianischen Tanz-Soiree geben sich der französische Künstler Jean-Christophe Galliano und sein Trio die Ehre, um italienische Chansons von Venedig bis Neapel zu präsentieren. Für kulinarische Hochgenüsse sorgt Küchenchef Jean-Marie Gautier mit einem exquisiten Gourmetmenü. Die Teilnahme an diesem exklusiven Event kostet 250 Euro pro Person einschließlich Entertainment, Dinner, Champagner und einer Auswahl erlesener Weine.

 

Zum Valentinstag am 14. Februar 2011 hat sich Star-Pianist Vahan Mardirossian angekündigt, der ab 19 Uhr im Salon Impérial Kompositionen von Beethoven und Schumann spielt. Anschließend wird vor der herrlichen Kulisse der Meeresküste und mit musikalischer Untermalung im großen Saal des Hotels ein romantisches Valentins-Dinner gereicht. Buchbar ist das Arrangement für 200 Euro pro Person.

 

Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten sind unter
www.hotel-du-palais.com abrufbar.

 

Hintergrundinformation:
Im Jahr 1855 als Sommerresidenz von Kaiser Napoleon III. und seiner Eugénie in Biarritz erbaut, spiegelt das heutige Palasthotel die glanzvolle Pracht der kaiserlichen Ära wider. Die majestätische Eleganz des epochalen Hauses findet sich in jedem einzelnen Raum und wird untermahlt von dem beeindruckenden Standort direkt an der Atlantikküste. Mit viel Liebe zum Detail wird diese Perle der Grand Hotellerie gepflegt, um die Anmut und Würde dieses wunderschönen Refugiums zu erhalten. Sowohl die öffentlichen Bereiche des Hotel du Palais als auch die 123 Zimmer und 30 Suiten sind nach einem exquisiten Interieur-Konzept unter Wahrung der historischen Vorlagen ausgestattet und erfüllen gleichzeitig modernste Komfortanforderungen und höchstes Serviceniveau.

 

Kulinarisch verwöhnt das luxuriöse Palasthotel seine Gäste im Gourmet-Restaurant Villa Eugénie unter Leitung des Sterne-Kochs Jean Marie Gautier sowie in den Restaurants La Rotonde und L´Hippocampe. Für himmlische Entspannung von Körper und Geist wird im mehrfach prämierten Imperial Spa gesorgt. Kinder sind gern gesehene Gäste im Hotel und vergnügen sich auf der Spielwiese, im Kinderpool, dem Meerwasserpool, im Kinderclub am Strand oder bei der auf Wunsch individuell buchbaren Kinderbetreuung. Wer den ultimativen Luxus sucht, kann auf dem hoteleigenen Helikopter-Landeplatz einfliegen und einen Butler-Service ordern.

 

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Sieger beim „Wettkampf der Top-Lehrlinge 2009“ von Amuse Bouche ausgezeichnet
Reise zu Fürst Albert für Top-Lehrlings-Team „Radisson SAS Palais Hotel“ – der Sieg ging nach Wien – das Siegerduo wurde von Prinz Albert II nach Monaco eingeladen. Die Elite der Branche stellte 42 Top-Lehrlinge der Spitzenhote [...] mehr
Email
Print