Ab Januar kochen Cornelia Poletto, Jörg Sackmann und Michael Kempf regelmäßig in der SWR-Ratgebersendung im Ersten

Das “ARD-Buffet” holt sich im neuen Jahr
Verstärkung an den Studioherd. Ab Januar wird das bislang fünfköpfige
Kochteam der SWR-Ratgebersendung im Ersten um drei Sterneköche
erweitert. Cornelia Poletto, die einige Zuschauer bereits aus der
erfolgreichen ARD-Kochsendung “Polettos Kochschule” kennen, wird die
neue Frau im “ARD-Buffet” sein. Auch die Sterneköche Jörg Sackmann
und Michael Kempf, die ihr Können bereits bei zahlreichen
Gastauftritten in der SWR-Sendung unter Beweis gestellt haben,
zaubern ab Januar regelmäßig vor der “ARD-Buffet”-Kamera köstliche
Gerichte auf den Tisch.

 

Alle drei Neuzugänge werden den Zuschauern in kurzen Filmporträts
vorgestellt. Den ersten Kocheinsatz hat Cornelia Poletto in der
Sendung am 4. Januar. Die Sterneköchin aus Hamburg ist von da an
einmal im Monat montags zu sehen. Im “ARD-Buffet”-Magazin verriet sie
bereits, worauf sich die Zuschauer freuen können: “Am liebsten mache
ich einfache, schnelle Gerichte mit einem besonderen Dreh.” Jörg
Sackmann begeistert die “ARD-Buffet”-Zuschauer schon lange mit seiner
köstlichen Aromenküche. Ab 25. Januar ist er jeden Dienstag mit von
der Partie. Der Sternekoch aus dem Schwarzwald freut sich schon auf
seinen regelmäßigen Einsatz: “Ich finde es toll, nun jede Woche dabei
sein zu dürfen.” Michael Kempf ist der jüngste Koch im Bunde. Der
33-Jährige wurde für seine Kochkunst bereits vor sieben Jahren mit
einem Stern ausgezeichnet. Ab 28. Januar wird sich der Schwabe mit
Arbeitsplatz in Berlin immer an zwei Freitagen im Monat in den
Kochtopf schauen lassen. Sein Markenzeichen: “Viel Frisches und roh
Mariniertes”.

 

“ARD-Buffet – leben und genießen” Die Ratgebersendung des SWR im
Ersten, montags bis freitags, 12.15 – 13.00 Uhr Weitere Informationen
zum “ARD-Buffet” auch im Internet unter www.swr.de/buffet

 

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Kochen 2.0 auf YouTube
Es gibt Kochbücher, Kochshows im Fernsehen, Rezeptdatenbanken, eigene Koch-Communities und neu in diesem Herbst den ersten Historic Royal Palaces-Kochkurs auf YouTube. Frei nach dem Motto: „Man weiß nie, wann der König vor der Tür ste [...] mehr
Email
Print