Kaki Persimon-Mousse

Kaki Persimon-Mousse

Zutaten (4 Personen)
4 reife Kaki
1 Zitrone
1 Pkt. Vanillezucker
100 gr. Mascarpone
300 gr. Pistazien
2 Eiweisse
4 EL Zucker
100 ml. Rahm

Zubereitung

Den Backofen auf 220°C vorheizen. Die Haut von 2 Kakis mit einem spitzen Messer abziehen. Frucht halbieren und pürieren.

Zitrone lauwarm waschen, die Schale fein abreiben, den Saft auspressen. Die Schale und den Saft mit Vanillezucker zum Kakipüree geben. Zugedeckt kalt stellen. Den Mascarpone glatt rühren und unter das Kakipüree mischen. Kurz vor dem Servieren die Eiweisse steif schlagen. Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse fest ist und glänzt. Den Rahm steif schlagen. Den Eischnee locker unter den Rahm ziehen. Dann das Kakipüree nur kurz darunter mischen.

Die anderen 2 Kaki waschen und halbieren. Die 4 Kakihälften in eine Auflaufform setzen und jeweils mit einem Klecks Kakimousse in den Backofen schieben. Oberste Schiene 2-3 Minuten. In der Zwischenzeit 4 Teller mit dem Rest Mousse versehen. Die Kakis aus dem Backofen auf die Teller setzen und mit gehackten Pistazien dekorieren.

Sofort servieren.

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Fußballfieber: Kreative Back-Ideen zur WM
Es dauert nicht mehr lange, dann ist das ganze Land im Fußballfieber: Die WM 2014 in Brasilien steht vor der Tür! Dabei sind die Spiele für die Zuschauer viel mehr als nur ein 90-minütiger Kampf um Tore. Was zählt ist das Gemeinschafts [...] mehr
Email
Print