Gebackene Kaki Persimon mit Amaretini-Bröseln

Gebackene Kaki Persimon mit Amaretini-Bröseln

Zutaten (4 Personen)

4 Kaki Persimon
75 g Amarettini (ital. Mandelgebäck)
2 EL Rum
2 EL brauner Zucker
1 Limette
150 g Vollmilchjoghurt
1–2 EL Honig
evtl. 1 TL Hagelzucker

Zubereitung

Kakis waschen, trocken tupfen und waagerecht halbieren. Die runden Seiten gerade schneiden, damit sie nicht umkippen. Kakis in eine ofenfeste Form setzen.

Backofen vorheizen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C/Gas: Stufe 3). Amarettini grob zerbröseln. Mit Rum und Zucker mischen, auf die Kakis verteilen. Im heißen Ofen 10-12 Minuten backen.

Inzwischen Limette heiß waschen und trocken reiben. Von der halben Limette die Schale abreiben. Limette auspressen. Joghurt, Honig, Limettenschale und -saft verrühren. Kakis mit Hagelzucker bestreuen und mit Limettenjoghurt servieren.

(Entwickelt von lecker.de in Verbindung mit der Initiative “Obst und Gemüse aus Spanien”, die auch die Markteinführung der Kaki-Persimon unterstützt)

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Neue Aromatrends: Food-Pairing & Food-Completing
Zwei neue Trends erobern derzeit die Profiküchen und es wird nicht mehr lange dauern, bis auch Hobbyköche so richtig Geschmack daran finden: Food-Pairing & Food-Completing. Dahinter versteckt sich die Wissenschaft von Aromen, die ges [...] mehr
Email
Print