WESTFALEN GOURMETFESTIVAL 2010

Gourmetfestivalwoche im Hotel Deimann, Schmallenberg / Winkhausen

Küchenchef: Christoph Schulte-Vieting
Gastkoch: Holger Bodendorf am 17.11.2010

Alles muss sich ändern, damit es bleibt, wie es ist. Getreu dieser Maxime hat sich der Gutshof beständig weiterentwickelt und trägt seit Herbst 2008 als einziges Haus im Sauerland fünf Sterne. Auch gekocht wird hier auf hohem Niveau. Küchenchef Christoph Schulte-Vieting überrascht immer wieder mit saisonalen Menüs, Themenbuffets und kleinen Leckereien. Lebensart à la Deimann gibt es auch beim Gourmetfestival mit gleich zwei verschiedenen Menüvariationen.

Gourmetfestival-Menü „Fisch“ 01.11.10. – 07.11.2010

Jakobsmuschel in Trompetenpilzkruste an Rote-Beete-Vinaigrette

Sushi und Sashimi

Bouillabaisse mit milder Rouille

Gegrillter Adlerfisch an Jaipur-Currymousseline
mit Tomatenchutney, Staudensellerie und Basilikumgnocchi

Kalbsmedaillon und Atlantikhummer
an Tomaten-Thymianjus mit feine Ratatouillegemüse und Kartoffelauflauf

Pannacotta von der Tonkabohne
mit glasierter Ananas und Buttermilchreis

81,00 Euro pro Person

Als Gasthoch im Hotel Deilmann wird Holger Bodendorf erwartet. Der 1967 in Heiligenhafen geborene Sternekoch führt zusammen mit seiner Frau Kerstin im Herzen der Insel Sylt das Fünf-Sterne-Superior-Privathotel „Landhaus Stricker“. Seit dem Jahr 2000 gehört Holger Bodendorf zur Gilde der deutschen Sterneköche. Im Gourmetrestaurant „Bodendorf’s“ können Gäste seine exklusive mediterrane Küche genießen.

Gourmetfestival-Menü am 7.11. um 18.30 Uhr

Getränktes Bauernbrot mit Thymianfond, Entenstopfleber und Schalottenchutney

Carpaccio und Tartar vom Biobullen in Steinpilzvinaigrette mit Kapernbeeren und Salatspitzen

Gebratene Jakobsmuscheln mit Pinienkernencreme,
Artischocken, Trüffel, Feldsalat und Ahornsirupmarinade

Gegrillte Steinbuttschnitte unter der Garnelenkruste
mit Steckrübenmousse und Kalbszungentortellini

Lammrücken unter der Olivenhaube
mit Burgunderjus, Bohnenpanaché und Kürbis-Kartoffelgratin

Gratinierte Waldbeeren
mit Limonen-Schupfnudeln und Pinienkern-Eis

Alle Leistungen verstehen sich inklusive:
Aperitif: Wittmann Rieslingsekt Brut, 2008
Begleitende Weine vom Weingut Wittmann: Westhofener Riesling trocken, 2008 Westhofener Silvaner trocken »S«, 2009 · Spätburgunder trocken, 2008 Morstein Riesling Auslese, 2009
Petit fours, Kaffee

125,00 Euro pro Person

Reservierungen unter www.deimann.de oder www.westfalen-gourmetfestival.de

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Cayenne-Pfeffer - Der Scharfmacher bringt Pep in die Küche
Unser bestes Rezept gegen Kälte und Winterblues ist ein Teller voll mit köstlichen Verheißungen. Und wenn dabei noch rassige Chilischärfe ins Spiel kommt, ist das Gaumenglück perfekt. Chilischoten, eigentlich die Beerenfrüchte eines [...] mehr
Email
Print