Chiquita stellt grösste Erfindung seit den abgepackten Salaten vor

Chiquita Brands ,
gab heute bekannt, dass sie nach Jahren der intensiven Forschung und
Investitionen, einen technologischen Durchbruch bei
Lebensmittelsicherheit und Frische erreicht hat. Die vorgestellte
FreshRinse(TM) Technologie ist eine neue Produktreinigung, die
Mikroorganismen auf Blattgemüse erheblich reduziert und die Frische
noch besser hält. Ebenso wichtig ist es, dass als Teil des
langjährigen Engagements von Chiquita für die öffentliche Gesundheit
und Verbesserung der Industrie-Standards der Lebensmittelsicherheit,
FreshRinse (TM) als Lizenz für die gesamte Branche zur Verfügung
gestellt werden wird.

“Basierend auf unserer umfangreichen Forschung sehen wir
FreshRinse als die grösste Erfindung seit dem Beginn der abgepackten
Salate”, sagte Fernando Aguirre, Vorsitzender und Chief Executive
Officer. “FreshRinse setzt einen neuen Standard im Bereich der
Lebensmittelsicherheit für die Nahrungsmittelindustrie. Wir werden
weiterhin bahnbrechende Innovationen liefern, und wir planen, diese
neue Technologie der Industrie zur Verfügung zu stellen. Wir wollen,
dass die Verbraucher und Kunden wissen, dass sie eine wichtige neue
Option bei der Kaufentscheidung haben.”

FreshRinse(TM) ist ein wissenschaftlich validierter Fortschritt
für die Sicherheit der Produktfrische, der eine deutliche Reduzierung
der Mikroorganismen auf Blattgemüse bietet, darunter eine verbesserte
mikrobielle Wirksamkeit gegen solche Krankheitserreger wie
Salmonellen, Listeria monocytogenes und E. coli O157:H7, im Vergleich
zu dem in der Branche üblichen Chlor Desinfektionsmittel.

Bei FreshRinse(TM), im Vergleich zu dem in der Branche üblichen
Chlor Desinfektionsmittel, wurde eine verbesserte mikrobielle
Wirksamkeit und ein erhöhter Erhalt der Frische festgestellt. Nach
strengen Tests, einschliesslich von Challenge-Studien im Hinblick auf

suspendierte und anhaftende pathogene Zellen, zeigten die Ergebnisse
von FreshRinse(TM) eine erhebliche Reduzierung der durch Lebensmittel
übertragenen Krankheitserreger wie Listeria monocytogenes,
Salmonellen und E. coli O157:H7 im Vergleich zu dem üblichen Chlor
Desinfektionsmittel, wobei eine unabhängige Pathogenstudie durch das
National Center for Food Safety and Technology durchgeführt wurde.

Beim Test anhaftender Zellen, zeigte die FreshRinse(TM)
Technologie eine höhere Verringerung bei einigen Erregern auf
bestimmtem Blattgemüse in Gegensatz zu mit Chlor gereinigten
Produkten.

FreshRinse(TM) reduzierte das Vorkommen von E. coli O157:H7 und
Salmonellen auf Romanasalat und Spinat neun Mal mehr als bei dies bei
einer Reinigung mit Chlorwasser der Fall war. Zum Beispiel reduzierte
FreshRinse(TM) 78 mal mehr Salmonellen auf Romana-Salatblättern.
FreshRinse(TM) führte sekundär auch zu einer mehr als 750-mal
stärkeren Reduktion der suspendierten Krankheitserreger im Vergleich
zu chlorierten Waschwasser.

Führende Experten für Lebensmittelsicherheit, die als Berater für
Fresh Express fungieren, haben die FreshRinse (TM)-Technologie
überprüft:

— Dr. Michael T. Osterholm, PhD, MPH, Director, Center for Infectious
Disease Research & Policy und Professor, Division of Environmental
Health Sciences, School of Public Health, University of Minnesota
— Dr. David Acheson, MD, Managing Director, Lebensmittel- und
Importsicherheit, Leavitt Partners, ehemaliger US Food and Drug
Administration (FDA) Associate Commissioner für Lebensmittelsicherheit
und ehemaliger FDA Chief Medical Officer
— Dr. Robert Buchanan, Director und Professor, University of Maryland
Center for Food Safety & Security Systems; ehemals Senior Science
Advisor und Director, Office of Science, Center for Food Safety &
Applied Nutrition, FDA

Mike Burness, Vizepräsident für globale Lebensmittelsicherheit
und -qualität bekräftigte die bahnbrechende Natur dieser Technologie
und bestätigte, dass erheblicher Forschungsaufwand betrieben worden
war, um ihre Wirksamkeit in einer realen Umgebung, unter
Verarbeitungsbedingungen und entsprechend den aktuellen Standards der
industriellen Fertigung nachzuweisen.

“Die Ergebnisse, die wir gesehen haben, haben gezeigt, dass
FreshRinse(TM) herausragende Verbesserungen im Bereich der
Lebensmittelsicherheit für Blattgemüse liefert”, sagte Burness. “Wir
sind auch sehr froh, dass wir nach Prüfung der Technologie solche
bestätigenden Antworten von Drs. Osterholm, Acheson and Buchanan –
drei weltweit anerkannten Experten im Bereich der
Lebensmittelsicherheit – erhalten haben.”

Die FreshRinse (TM)-Technologie ist eine unverwechselbare
Erfindung durch jahrelange intensive Forschung des leitenden
Wissenschaftlers von Fresh Express, Dr. Kai-Lai Grace Ho, mit
Unterstützung der Teams für F&E, Lebensmittelsicherheit,
Innovationen, Engineering und Fertigung bei der Gesellschaft.
FreshRinse(TM) ist eine Kombination des Generally Recognized as Safe
(GRAS) und einem von der FDA freigegebenen Inhaltsstoff, der die
Verringerung von Krankheitserregern deutlich verbessert und die
Frische bewahrt. Man kann ihn sowohl bei konventionellen als auch bei
Bio-Produkten einsetzen. FreshRinse(TM) hat das Potenzial für
weitreichende und sinnvolle zukünftige Anwendungen und ist eine
umweltfreundliche Technologie. Inhaltsstoffe werden in
umweltfreundliche und ähnliche Bestandteile zersetzt, die der Umwelt
keinen Schaden zufügen.

Die wirtschaftliche Anwendung von FreshRinse(TM) wurde
wissenschaftlich in den vergangenen fünf Monaten validiert, in denen
man nahtlos unter den Bedingungen der Salatherstellung arbeitete und
zugleich positive Erfahrungen von Verbrauchern sammelte. Mit
FreshRinse(TM) erfährt ein frisches Produkt keinen Reinigungsprozess
mit Chlorwasser und behält daher besser seine natürliche Farbe und
sein natürliches Aroma.

Um Informationen über die Vorteile dieser neuen Technologie zu
bieten, hat Fresh Express gezielt die grösste Versammlung von
produzierenden Führungskräften in der Nation ausgewählt – die Produce
Marketing Association’s (PMA) Fresh Summit – für das Debüt von
FreshRinse(TM), wodurch sichergestellt wird, dass sowohl grosse als
auch kleine produzierende Unternehmen die Möglichkeit haben, sich
über diese neue Technologie zu informieren. Weiterhin plant Fresh
Express, ein grosses Verbraucherschulungsprogramm zu integrieren, mit
bedeutender Fernseh- und Print-Werbung und anderen Massnahmen zur
Aufklärung der Verbraucher über die Bedeutung der
Lebensmittelsicherheit und die Qualitätsvorteile von FreshRinse(TM).

Fresh Express ist der Nr. 1 Salathersteller der Nation und ist
seit über 80 Jahren Marktführer bei der Herstellung von frischen
Lebensmitteln. Fresh Express möchte den Verbraucher mit frischen,
einfach zu verbrauchendem, verzehrfertigem Spinat, Salten, Gemüsen
und Obst versorgen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte
http://www.freshexpress.com.

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Michael Balzer gewinnt Thorsten Klett als Küchendirektor und Mitglied der Geschäftsleitung
Man darf es getrost als kleine gastronomische Sensation bezeichnen: Thorsten Klett, Jahrgang 1973, bisher Küchenchef bei LPS Event Catering und Gastronomie GmbH  (ehemals Lufthansa Party Service), wechselt am 15. März 2010 als Küchendi [...] mehr
Email
Print