Vanille-Ratatouille im Glas mit Raclette-Käse

Zutaten für 2 Personen:Vanille-Ratatouille im Glas mit Raclette-Käse , Quelle: Käse aus Frankreich

50 g frz. Raclette-Käse am Stück
½ Zwiebel
1 reife Tomate
½ Zucchini
1 rote Paprika
1 Knoblauchzehe ungeschält
½ Vanilleschote
Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Raclette-Käse hobeln.

Zwiebel schälen und fein würfeln. Gemüse waschen.

Ungeschälten Knoblauch mit der Hand leicht zerdrücken. Tomaten vierteln, Fruchtfleisch entfernen, dann würfeln. Zucchini halbieren und in gleichgroße Würfel (ca. 5x5mm) schneiden. Paprika entkernen und würfeln.

Olivenöl erhitzen, Zwiebel glasig anbraten. Zucchini und Paprika zufügen und kurz mitbraten, salzen und pfeffern. Tomaten und Knoblauch hinzufügen und kurz köcheln lassen. Vanilleschote halbieren, Mark herauskratzen und zum Gemüse geben. Die Schote dann in so viele Stücke schneiden, dass jeder Gast 1 Stück bekommt.

Sofort in kleine Einmachgläser füllen und mit gehobeltem Raclette-Käse und einem Stück Vanilleschote dekorieren.

Tipp: Für eine perfekte Ratatouille sollte das Gemüse gerade noch bissfest sein!

Käse aus Frankreich

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Stiftung Warentest findet „Juicepresso“ „gut“
Und wieder einmal sorgt der „Juicepresso“ von Jupiter Küchenmaschinen GmbH für große Freude. Wie in der August-Ausgabe der Zeitschrift der Stiftung Warentest nachzulesen ist, schnitt das Gerät mit „gut“ ab. Ein „sehr gut“ wu [...] mehr
Email
Print