Profi-Test im East Hotel Hamburg: Das Auge isst mit

Anonymer Quality-Check des Fachmagazins Top hotel ergibt die Gesamtnote “Gut”

Top HotelWie man Lifestyle und Lebensfreude gekonnt kombiniert, zeigt das Designhotel & Restaurant East in Hamburg. Beim anonymen Businesshotel-Test der Fach-Illustrierten “Top hotel” attestiert der erfahrene Hoteltester den Hotel-Mitarbeitern einen mitreißenden Umgang mit den Gästen. Besonderes Augenmerk des ausführlichen Hotelchecks galt dem F&B-Angebot, da das “East” sich vorrangig als Restaurant und erst in zweiter Linie als Designhotel definiert. “Die sehr guten F&B-Leistungen können durch ein Aufwerten des Frühstücksbuffets noch abgerundet werden”, notiert der Tester in seinem ausführlichen Bericht, der in der Onlineausgabe von “Top hotel” ( www.tophotel.de ) abrufbar ist.

Business-Lunch, Gourmet-Dinner und Bar-Absacker schneiden jeweils mit einem “Sehr gut” ab. Die Euphorie über die erstklassigen Küchenleistungen wurden beim Frühstücksbuffet ein wenig gedämpft – das Urteil lautet aber “Noch gut”. Einziger Wermutstropfen ist die flapsige und fachlich nicht ausgereifte Bankettanfrage per Telefon – der herb enttäuschte Hoteltester vergibt hier ein hartes “Mangelhaft”.

Die Testergebnisse im Überblick: ( max. 100 Punkte je Kriterium )

Lage/Anfahrt/Parken: 85
Onlinebuchung: 88
Telefonische Buchung: 65
Anreise: 60
Check-in: 76
Zimmer: 89
Bad: 80
Housekeeping: 85
Sicherheit: 84
Frontoffice: 75
Öffentliche Bereiche: 83
Restaurant: 82
“Yakshi”s Bar”: 92
Frühstück: 62
Sauna/Fitness: 90
Bankett: 35
Check-out: 69
Gesamteindruck: 76
( 100-81 sehr gut; 80-61 gut; 60-41 befriedigend; 40-21 mangelhaft; 20-0 ungenügend )

Der ausführliche Testbericht erscheint in der Ausgabe Juli 2010 von “Top hotel” und ist in der Onlineausgabe unter www.tophotel.de kostenfrei abrufbar. Die Servicechecks werden stets anonym und auf eigene Rechnung durchgeführt. Die Berichte dienen der konstruktiven Kritik und genießen im internationalen Hotelmanagement und bei Branchenexperten hohes Ansehen. Zuletzt im Test waren das Hotel Krone Assmannshausen ( 60 von max. 100 Punkten ), Lindner Hotel Airport Düsseldorf ( 58 Punkte ), Freizeit In Göttingen ( 88 Punkte ), Steigenberger Parkhotel Düsseldorf ( 39 Punkte ), Rocco Forte The Charles Hotel München ( 49 Punkte ), das Travel Charme Hotel Kurhaus Binz/Rügen ( 51 Punkte ), das Schlosshotel Hugenpoet Essen-Kettwig ( 82 Punkte ), das Ritz London ( 52 Punkte ), das Westin Leipzig ( 58 Punkte ), das Kempinski Hotel Gravenbruch Frankfurt ( 36 Punkte ), das Hotel Fährhaus Sylt ( 67 Punkte ) und das Vila Vita Hotel & Rosenpark Marburg ( 62 Punkte ).

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Feinschmecker & Gourmet
Vive la France! Zu Deutsch: Es lebe das Elsass! Oder: Lang lebe seine herrliche Küche! Seine unberührte Natur und seiner fleißigen Köche! Immer wieder gelingt es der kulinarisch hoch dekorierten Region am Rhein zu begeistern und es ist, [...] mehr
Email
Print