Regionale Spezialitäten genießen, selbst kochen und mehr in der TASCA de Blanquerna, Mallorca

marcfoshDer Duft von frisch geschnittenem Basilikum, Oregano und Zitronen liegt in der Luft: Tapas und spanische Spezialitäten stehen auf der Speisekarte der „TASCA de Blanquerna“. Die Restaurant-Bar mit zwei offenen Show-Cooking-Bereichen mitten in Palma de Mallorca ist der neueste Coup von Kreativ-Koch Marc Fosh. Ganz nebenbei ist die „TASCA“ Kochschule, Party-Location und Delikatessen-Laden. Ende Juni wurde aus dem einzigartigen Konzept Wirklichkeit und die „TASCA“ öffnete ihre Türen. Ein Mittags-Menü gibt es schon ab 15 Euro. (www.foshfood.com)

Marc Fosh, der zu den besten Köchen auf Mallorca zählt und dort schon seit über 15 Jahren arbeitet, hat Ende Juni die „TASCA de Blanquerna“ eröffnet. „Mit der ‚TASCA’ geht ein Traum in Erfüllung. Ein Restaurant mit dem Besten, was die spanische Küche zu bieten hat, war schon immer ein Wunsch von mir“, so der gebürtige Engländer über sein neues Projekt.

Die „TASCA de Blanquerna“, mit Spezialisierung auf Tapas und spanische Speisen, liegt mitten in Palma und ist eine Erlebnis-Location mit vielen Gesichtern: Show-Cooking, Party-Möglichkeit, Tapas-Bar, Restaurant und Delikatessen-Laden in einem. Fusion-Küche und Schäumchen sucht man hier vergebens. Dafür wird Feines aus regionaler Küche und Kellern mit einer Prise Fosh serviert. Eine Mischung aus poliertem Ebenholz, Apfelgrün und Schwarz-Weiß-Kontrasten macht das junge Design der Restaurant-Bar aus. Der Koch steht hier buchstäblich im Mittelpunkt: Hinter seinen offenen Arbeitsbereichen in der „TASCA“ werden alle Gerichte vor den Augen der Gäste frisch zubereitet.

Platz nehmen und feiern: Jeden Freitagabend findet die Marc Fosh After-Work-Party statt. Mit einer großen Auswahl von Tapas und Wein ist diese Veranstaltung der perfekte Start ins Wochenende.
Wer kochen will wie der Meister, besucht montags einen der Themen-Kochkurse und lernt von Marc Fosh persönlich. Vier bis sechs Hobbyköche versammeln sich rund um die Töpfe und zaubern unter professioneller Anleitung ein Drei-Gänge-Menü.

Die kreativen Ideen von Marc Fosh gibt’s auch zum Mitnehmen: Alle Produkte der „FOSH FOOD“–Linie und viele weitere Spezialitäten kann man in der „TASCA de Blanquerna“ kaufen.
Täglich werden neben à la carte und den vielen Tapas auch wechselnde Drei-Gänge-Menüs für 15 Euro angeboten. Weitere Informationen unter www.foshfood.com

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Gruner + Jahr bringt Magazin von Jamie Oliver nach Deutschland
Ab 10. März steht der international bekannte Starkoch Jamie Oliver in Deutschland am Herd - in seinem Magazin JAMIE. Gruner + Jahr verlegt die Zeitschrift für Fans von Jamie Oliver und seiner Philosophie des Kochens: köstliche Rezepte m [...] mehr
Email
Print