Hamburger Anwaerter fuer den Kuechenmeister-Meister 2010 steht fest

Kochtalent Florian Camp hat sich im Hamburger Vorentscheid zum Küchenmeister-Meister 2010 gegen die Konkurrenz durchgesetzt. Am Abend des 04. März hatte die „Robust Collection“ von Philips angehende Küchenmeister in die Hotelfachschule Hamburg zum Kochwettbewerb eingeladen.

Florian Camp zauberte dabei aus den vorgegebenen Zutaten kross gebratenen Flusszander mit Zitroneninfusion, Kartoffelbaumkuchen und Schwarzwurzel-Marzipan-Ragout auf Lauchgeflecht mit Rotsponreduktion – ein Gericht, das die Jury restlos überzeugte. Der 29-Jährige hat zuvor im „Gasthaus zur Post“ in Ladbergen gekocht. Am 17. März tritt er auf der Internorga in Hamburg gegen vier weitere Städtesieger an, um den Titel des Küchenmeister-Meisters zu erobern.

Hintergrund: Der Küchenmeister-Meister 2010

Beste Zutaten und Kochkunst sind das eine. Die richtigen Geräte für die perfekte Zubereitung von Speisen sind das andere. Im September hat Philips mit seiner „Robust Collection“ hochwertige Küchengeräte auf den Markt gebracht, die sich durch eine lange Lebensdauer, beständiges Material, kräftige Motoren und innovative Werkzeuge auszeichnen. Die starke Küchenrange für anspruchsvolle Hobbyköche besteht aus fünf Mitgliedern: einem Stabmixer, einer Küchenmaschine, einem Handmixer, einem Entsafter und einem Standmixer. Sie eignet sich optimal für alle, die gerne eine große Gästeschar kulinarisch verwöhnen.

Auch echte Profis sind von diesen Geräten begeistert. Gemeinsam mit dem Kochbuchautor, Foodstylisten und Showkoch Stefan Wiertz hat Philips daher einen Koch-Wettbewerb für angehende Meisterköche ins Leben gerufen. Bewerben konnten sich alle Kochmeister-Anwärter einer Fachschule, wovon fünf der renommiertesten in Deutschland teilnehmen, nämlich Gastro Erfurt, DELPHI Köln, Hotelfachschule Heidelberg, Hotelfachschule der Steigenberger Hotel-Gruppe (Bad Reichenhall) und die Hotelfachschule Hamburg. Los geht es am 15. Dezember 2009 in Erfurt, das Finale findet im März 2010 auf der INTERNORGA in Hamburg statt. Dazu wird jeweils der Beste Meisterkoch-Anwärter der Schule eingeladen. Die Jury besteht neben dem jeweiligen Meisterlehrer und einem IHK-Prüfer aus Experten aus dem Gastronomie-Bereich. Die Moderation übernimmt Stefan Wiertz, der auch einer der Juroren im Finale sein wird.

Wie lautet die Aufgabe?

Die Küchenmeister-Anwärter bekommen einen Warenkorb und erstellen daraufhin eine Rezeptur inklusive Zubereitung für vier Personen. Alle Grundzutaten müssen komplett verwendet werden. Die Teilnehmer können Gewürze, Kräuter und Fette nach freier Wahl mit aufnehmen. Die Produkte, die verarbeitet werden, kommen aus der jeweiligen Region. Bei der Zubereitung müssen alle Geräte der „Robust Collection“ verwendet werden.

Was passiert am Tag der Veranstaltung?

In der Küche der jeweiligen Standorte sind fünf Arbeitsplätze mit Geräten der „Robust Collection“ ausgestattet. Die Teilnehmer kochen jeweils einen Hauptgang in Amuse-Bouche-Größe für maximal 15 Gäste und die fünf Jurymitglieder. Sie haben drei Stunden Vorbereitungszeit. Das Anrichten und Fertigstellen der Speisen findet vor den Augen der Gäste in der Küche statt.

Wie wird bewertet?

Die Bewertung erfolgt nach einem einheitlichen Bogen, wie er auch bei der Meisterprüfung üblich ist. Dabei werden Parameter wie Abarbeitung des Warenkorbes, Sauberkeit, Umgang mit Lebensmitteln, Technik sowie Geschmack und Optik beurteilt. Alle Teilnehmer werden darüber hinaus von einem Kamerateam begleitet. Die so entstehenden Kurzfilme der Standort-Sieger werden dann beim Finale gezeigt und fließen in die Bewertung der INTERNORGA-Jury mit ein.

Die Gewinner der jeweiligen Standorte qualifizieren sich für das Finale, das im März 2010 auf der INTERNORGA im Hamburg stattfinden wird.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.philips.de/kitchen

Die Termine im Überblick

  • 15. Dezember 2009: Gastro Erfurt, www.erbag.de
  • 26. Januar 2010: DELPHI Köln, www.delphi-online.de
  • 24. Februar 2010: Hotelfachschule Heidelberg, www.hotelfachschule-heidelberg.de
  • 26. Februar 2010: Hotelfachschule der Steigenberger Hotel- Gruppe (Bad Reichenhall) www.steigenberger-akademie.de
  • 04. März 2010: Hotelfachschule Hamburg www.hotelfachschule-hamburg.de
  • 17. März 2010: Finale auf der INTERNORGA, Hamburg

Weitere Informationen für Medien: www.philips.de

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Spaß in der Küche fängt mit der Vorbereitung an
Sternekoch Christian Henze empfiehlt gut durchdachte Küchenhelfer   Kochen und genießen – diese Begriffe gehören einfach zusammen“, erklärt Starkoch Christian Henze (42). Kochen sollte Spaß machen. Darum ist es wichtig, bei [...] mehr
Email
Print