Mallorca Wein 09 10 – Der Weinführer für Mallorca

Der Standardweinführer für Mallorca

Die Neuauflage des Weinführers „Mallorca Wein 0910“ ist erfolgreich im Dorint Hotel Camp de Mar auf Mallorca präsentiert worden. Weinliebhaber und treue Leser können sich vom Insiderwissen überzeugen, welches das Magazin über die expandierende mallorquinische Weinwelt bereit hält. Der 194 Seiten starke Führer ist an allen Flughäfen, Bahnhöfen und ausgewählten Kiosken in Deutschland und auf Mallorca zu kaufen. Neu bei dieser Auflage ist, dass der Führer sowohl auf Deutsch als auch auf Spanisch/Catalán mit dem Titel „Vinos de Mallorca 0910“ über das Weingeschehen auf der Insel informiert.

Traumhaftes Wetter, eine leichte Brise vom Meer und das luxuriöse Ambiente des Dorint Hotel Camp de Mar bildeten den Rahmen für eine nicht alltägliche Präsentation. Georg Weimert, Ideengeber und Verleger des Guides „Mallorca Wein 0910“, begrüßte die zahlreich erschienen Gäste gekonnt bilingual auf deutsch und spanisch und bedankte sich für die Aufmerksamkeit von Seiten der balearischen Regierung, die durch die Anwesenheit von Isabel Oliver, La Consellera d’Economia i Turisme, hochrangig vertreten war. Der Dozent der FH Bad Honnef-Bonn und ausgezeichneter Weinkenner, Willy Legrand, lud die Gäste zugleich ein, sich an den Weinständen der anwesenden Winzer zu informieren und deren Erzeugnis zu degustieren; denn was wäre eine Präsentation ohne Ihre Hauptakteure: Die Weine Mallorcas.
46 Bodegas, über 180 Weine und drei atemberaubende Routen werden fesselnd und gleichzeitig schlagfertig im Magazin beschrieben. Die Philosophie jedes einzelnen mallorquinischen Winzers wird auf den Punkt gebracht. Auf jeweils einer Doppelseite erfährt der Leser alles Wissenswerte über die Bodega und kann dank einem vereinfachten, kundenorientierten Bewertungsschema die Weine der Bodegen schnell vergleichen. Folglich gibt es nicht mehr das offizielle 100 Punkte Bewertungssystem, wie noch in der Erstauflage „Mallorca Wein 0809“, sondern fünf Kategorien, die eine Situation, ein Ambiente beschreiben, in welcher der jeweilige Wein am besten zu trinken ist. Die Kategorie „Spontan geniessen“, beschreibt einen Wein, der zum unverhofften Weingenuss animiert, oder „Samstag-Abend 22 Uhr“, ein Prestigewein, den man gern mit Freunden teilt, weil er auch preislich das Limit nicht übersteigt. Oder der Wein „Im Schönheitsschlaf“, der seinen Höhepunkt noch vor sich hat, ganz im Gegenteil zur Kategorie „Jetzt oder Nie“, die Weine in Szene setzt, die jetzt Ihre volle Trinkreife erreicht haben. Weine, die in die Kategorie „Privat für zwei“ fallen, unterstreichen die Romantik des Cande-Light-Dinners mit hochwertigen Weinen. Somit erhält der Verbraucher eine bessere Hilfestellung bei der Weinauswahl.

Zusätzlich wird in der aktuellen Ausgabe das kulinarische (Er)Leben groß geschrieben, wenn drei der besten Köche Mallorcas ihr persönliches Degustationsmenü vorstellen.
Das rasende Streben der Weinmacher nach ganz oben, wird vom diesjährigen rein weiblichen Redaktionsteam authentisch, detailliert und mit dem nötigen Esprit dokumentiert. Maresa Breuer, Brigitte Astor und Lena Marie Espenschied engagierten sich rund um Ideengeber Georg Weimert. Was im letzten Jahr auf Grund großer Informationsnachfrage entstanden ist, lebt heute von dem Anspruch, die dynamische Entwicklung der Inselweine festzuhalten. In Bonn lebend, aber auf Mallorca aufgewachsen, ist es Georg Weimert ein Bedürfnis, die Weinkultur auf unkomplizierte Art und Weise fest zu halten und für Jedermann zugänglich zu machen.

Weitere Infos unter: oder telefonisch an +49 (0) 2224 – 900909.

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Topfgucker: wissen.de startet neue Food-Rubrik „Kulinarik“
wissen.de Nutzer dürfen sich ab sofort über Gaumenkitzel und andere Appetithäppchen freuen. Das Online-Magazin geht mit seiner neuen Rubrik „Kulinarik“ an den Start. Hier finden Koch- und Reisefans Wissenswertes rund ums Schlemmen, v [...] mehr
Email
Print