Die Wiederentdeckung der Tigernuss

Dieses  ist sozusagen eine Chufaauskunft.Keine Angst das hat nichts zu tun mit geplatzten Krediten und brenzligen Finanzen. Chufa ist nämlich die spanische Bezeichnung für ein kleines natürliches Mirakel aus dem Garten von Mutter Natur.
Tigernuss
Tigernuss heißt das Wunderding, eine kleine Daumennagelgroße Knolle, halb Nuss halb Mandel, weswegen man Sie auch Erdmandel nennt.

Schon im alten Ägypten wurde Sie als Nahrungs- und Heilmittel benutzt. Geröstet war Sie schon damals die Grundlage für ein kaffeartiges Getränk. Es scheint als würde dieser alte Naturschatz nun langsam wiederentdeckt.

Denn die Tigernuss bietet eine Vielfalt, wie kaum ein anderes Nahrungsmittel. Sie ist eine Leckerei, eine Naturheilmittel, ein natürlicher Zuckersenker für Diabetiker, eine Neuentdeckung für Gourmetköche und Bäcker und man höre und staune unter Anglern ein Geheimtipp, wenn es um wirkungsvolle Köder geht, denn offensichtlich haben sogar die Fische eine Schwäche für diese kleine Leckerei.

Erdmandeln enthalten einen hohen Anteil an Vitamin E und helfen bei Verstopfungen und Darmträgheit. Es sind zudem viele sekundäre Pflanzenstoffe enthalten, die man mit der gewöhnlichen Nahrung nicht aufnimmt. Wichtige Enzyme, Phytohormone, Biotin, Rutin und Flavonoid. Durch ihre Eigenschaft, das Hungergefühl zu reduzieren, sind Sie auch eine große Hilfe für die Gewichtsreduktion.

Es ist also kein Wunder, dass sich langsam wieder regelrecht kleine Fangemeinden um die Wundernuss drehen. Gottfried Strehler war von der kleinen Mandelnuss so fasziniert, dass er ihr eine ganze Webseite widmete. Unter www.tigernuss.de kann man alles Mögliche über die Tigernuss erfahren. Sich sogar beraten lassen, was ihre Anwendung angeht und natürlich auch die besten und feinsten Tigernüsse bestellen.

Da die Tigernuss im Vergleich zu anderen Nüssen für einige Leute zum knabbern zu hart ist und viele Sie auch gerne zum Backen benutzen, kann man hier die Nussdelikatesse auch gleich in gemahlener und ungemahlener Form bestellen. Neu jetzt auch als geschälte ganze Nuss – der Knabberspaß schlechthin.

Damit hebe ich mich mit meinem Shop deutlich von anderen Anbietern ab, was mir durch eine stetig wachsende Stammkundschaft gedankt wird, sagt Gottfried Strehler. Aber ob gemahlen oder ungemahlen, alles in allem bleibt festzustellen: Tigernuss ein Muss für den Genuss!

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Comments are closed.

Rezidor eröffnet neues Hotel im luxuriösesten Stadtteil von Kairo
Die Rezidor Hotel Group hat ein sehnsüchtig erwartetes Hotel in der ägyptischen Hauptstadt Kairo eröffnet. Das erste Luxushotel in dieser Stadt ist ein Signal für die weitere strategische Expansion in den Schwellenländern. Die Hoteler [...] mehr
Email
Print