Happy Landing in der größten Flughafen-Lounge der Welt: Grand Opening des Radisson Blu Hotel, Hamburg Airport

Die Lage ist perfekt. Die Destination national wie international gefragt. Das Design hochmodern. Am Donnerstag, dem 10. Dezember 2009, feierte das neue Radisson Blu Hotel, Hamburg Airport ein rauschendes Grand Opening mit über 500 Gästen.

Grand OpeningDirekt gegenüber den Terminals 1 und 2 sowie der Airport Plaza gelegen, ist das neue First Class-Haus keine zwei Minuten von den Check-In-Bereichen des Hamburger Flughafens entfernt. Eine ideale Voraussetzung, um eines der besten Hotels für Reisende sowie Geschäftskunden in der Hansestadt zu werden. „Dieses Hotel fügt sich in eine Kette hochwertiger Neueröffnungen ein, die wir auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten feiern konnten“, so Puneet Chhatwal, Senior Vice President & Chief Development Officer der Rezidor Hotel Group, zu der die Radisson Blu Hotels gehören.

„Schnell, schön, modern. Das ist das Motto des Neuen Hamburg Airport. Auch das neue Radisson Blu Hotel, Hamburg Airport trägt diese Attribute“, lobte Flughafen-Chef Michael Eggenschwiler. „Bereits beim Betreten der Lobby ist der Gast gut orientiert, gleichzeitig kehrt Ruhe und Wohlgefühl ein.“ Die ringförmige Architektur mit 266 lichtdurchfluteten Designer-Zimmern und Suiten in den Stilrichtungen „Ocean“ und „Urban“, das international ausgezeichnete „Filini“ Bar- & Restaurantkonzept und ein PACE Fitness Club mit Sauna und Dachterrasse bietet eine angenehme, multifunktionale Atmosphäre sowie hervorragende Meeting- und Loungeangebote.

Holger Hermann, General Manager, und Kerstin Schmidt, Director of Sales & Marketing, wurden zum offiziellen Opening des attraktiven 51-Millionen-Euro-Hotelprojektes von Dr. Michael Freytag, Finanzsenator der Freien und Hansestadt Hamburg, beglückwünscht. Neben den Investoren der HGA Capital Grundbesitz und Anlage GmbH, Vertretern der FAY Projects GmbH, den K2B Architekten waren ebenfalls Audi Nord Regionalchef Dietmar K. Elsasser sowie die HSV-Handball-Profis Pascal Hens, Matthias Flohr und Hans Lindberg erschienen. Zahlreiche prominente Persönlichkeiten wie Marc Bator, Sandra Maahn, Anja Schüte, Tanja Bülter, Christine Zierl und Taco Ockerse genossen das fantastische Angebot an kulinarischen Highlights wie ein Asia- und Seafood-Buffet sowie Showbarkeeping. Durch das Eröffnungsfest der größten Flughafenlounge der Welt führte Moderatorin Nandini Mitra.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

SOCIETY RELATIONS
Frau Brita Segger
Telefon: +49 (0) 40 280 30 64
office@society-relations.de

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Das neu eröffnete Leonardo Royal Hotel Berlin wird als 4-Sterne-Superior Hotel klassifiziert
Ein durchdachtes, modernes Design, hervorragender Service, exklusive Ausstattung und höchster Komfort werden honoriert: Das Leonardo Royal Hotel Berlin wurde durch den deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) nun offiziell als 4-S [...] mehr
Email
Print