Der Südtiroler Sterne- und Haubenkoch Jörg Trafoier wird zum Koch des Monats gekürt.

HaubenkochVinschgau: Jörg Trafoier hält sich beim Kochen an die Natur, die regionalen Produkte seiner Heimat, die er mit außergewöhnlichen Aromen kombiniert und mit einem ganz besonderen Zauber in seinem Gourmet-Gasthof Kuppelrain serviert.

Die schmackhafte und seltene Palabirne, die Vinschger Marille gehören wie der Calvill-Apfel, der feine Kastelbeller Spargel und das Vinschger Brot zum festen Bestandteil seiner Küche. Das Zicklein und das Kalb wachsen im elterlichen Bauernhof heran und das Wild kommt aus den umliegenden Bergwäldern des Vinschgaus. Bei ihm kommt nur beste Qualität auf den Tisch. Sonya Trafoier verfeinert die innovative Küche ihres Mannes mit erlesenen Weinen. Ihr feines Gespür und Gaumen brachten ihr den Titel einer »Le Donne del Vino« ein. Die leidenschaftliche Sommelière hütet mehr als 12.000 Flaschen edler Tropfen im äußerst beeindruckenden Weinkeller. Das Gourmet-Restaurant besticht mit bescheidenem Charme und einer beruhigenden Atmosphäre, die dem Hause Kuppelrain bereits den Ambiente-Award eingebracht haben.

In der Januar-Ausgabe kürt das internationale Gourmet-Journal „Der Feinschmecker“ Jörg Trafoier zum Koch des Monats und schreibt… „Jörg Trafoier, einer der besten Köche Südtirols, bringt im Kuppelrain Stadtneurotiker zur Besinnung und Hektiker zur Ruhe“.
Der Kuppelrain ist ein Erlebnis für ganz besonders schöne Stunden, ein Abend voller Genuss und Harmonie. Wer diesen Zauber selbst erleben möchte findet alle notwendigen Informationen zum Restaurant und neu renovierten Gästezimmern unter www.relaisundalpen.com. Wer möchte kann den Gourmet-Zauber von Jörg und Sonya Trafoier mit einer Anreise im historischen Roadster ergänzen. Ein exklusives Erlebnis der Superlative www.relaisundalpen.com/oldtimer-reisen

Relais und Alpen
Hochgernstraße 21, D-83233 Bernau am Chiemsee
www.relaisundalpen.com

Tel. +49 (0) 8051 965 917-0
Fax +49 (0) 8051 965 917-7

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Nils Henkel - Gourmet-Architekt mit natuerlichem Gespuer fuer feine Trends
Für Drei-Sterne Koch Nils Henkel (40) fängt ab sofort ein neues Kapitel an: Das Gourmetrestaurant „Dieter Müller“ wurde in „Gourmetrestaurant Lerbach“  umbenannt. Bereits im Februar 2008 hatte Nils Henkel mit Erfolg offiziell di [...] mehr
Email
Print