UniKit: Gut geplant. Gut gekocht.

UnikitNach der erfolgreichen Einführung von UniKit, dem Verpflegungs-konzept für Krankenhäuser, Kliniken und Heime hat Unilever Foodsolutions den umfangreichen Ratgeber mit einer Neuauflage nochmals um drei wesentliche Bereiche erweitert. Der Ideen- und Ratgeber UniKit von Unilever Foodsolutions für die Gemeinschaftsverpflegung kam nach dem Start so gut an, dass schon nach kurzer Zeit ein eigenes UniKit für den Bereich Kita- und Schulverpflegung erschien. Jetzt hat das Unternehmen weitere wichtige Bereiche mit dem UniKit für Krankenhäuser, Kliniken und Heime erschlossen und im neuen Jahresplaner den Fokus auf die wichtigen Bereiche Seniorenverpflegung, Diabetikerkost und Lebensmittelsicherheit gerichtet.

Speiseplanung für Krankenhäuser, Kliniken und Heime bedeutet in erster Linie, die unterschiedlichen Kostformen zu beachten, welche die Bewohner und Patienten jeden Tag benötigen. Speziell wird auf die Ernährungsformen Vollkost und Diabetes eingegangen. In Deutschland müssen mehr als 5 Millionen Menschen mit der sogenannten Altersdiabetes, der Diabetes Typ II, leben. Der völlige Verzicht auf Zucker ist nach neuester Erkenntnis nicht mehr nötig, wenn die Ernährung fett- und kohlenhydratbewusst sowie salzarm gestaltet wird. Das UniKit bietet hierfür Lösungen mit Menüplänen.

Unilever Foodsolutions gibt dem Koch mit der neuen Ausgabe des UniKit für Krankenhäuser, Kliniken und Heime neben Tipps und Ratschlägen von der Dipl. Oekotrophologin Ruth Sihler 14 Menüs pro Quartal mit an die Hand und zeigt, dass auch Speisen der leichten Vollkost und diabetikergeeignete Kost nicht langweilig sein müssen, sondern so aufgepeppt werden können, dass sie Lust aufs Essen und Vorfreude auf die nächste Mahlzeit machen.

Auch in Altenheimen spielt Ernährung eine bedeutende Rolle. Das Mittagsmahl ist oft Highlight des Tages und willkommene Abwechslung. Gesunde Ernährung ist eine Voraussetzung dafür, gesund alt zu werden und es lange zu bleiben. Unilever Foodsolutions hat deswegen die Lieblingsgerichte der Generation 70+ im neuen UniKit eingearbeitet. Die Experten der Culinary Fachberatung raten, den Menschen das anzubieten, was sie gerne mögen – jedoch nährstoffreich, kalorienarm und nicht fett, damit es ihnen gut bekommt.

Bei den in diesem UniKit vorgestellten Menüs wird Wert darauf gelegt, den Nährstoffgehalt durch zusätzliches Gemüse zu erhöhen, hochwertige Öle zu verwenden sowie viel Fisch aufgrund der Omega-3-Fettsäuren anzubieten. Obendrein sollte das Speiseangebot täglich mindestens einen Salat und immer frisches Obst umfassen. Selbstverständlich empfehlen die Experten auch, zwei Hauptmahl-zeiten zur Auswahl anzubieten und zeigen, wie diese Gerichte schnell zur leichten Vollkost umgewandelt werden können.

Die Ernährungsexperten empfehlen, die Speiseverteilung aus mehreren Gründen auf 5 Speisen am Tag auszurichten. Es ist gesünder, mehrmals am Tag kleinere Mahlzeiten zu sich zu nehmen. Speziell ältere Menschen können oft auch nur noch kleine Portionen essen. Dadurch kann in den Alltag der Bewohner mehr Abwechslung gebracht werden.

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Wer mit Lebensmitteln umgeht, ist verantwortlich für die Hygiene und den richtigen Umgang mit den Produkten. Laut Gesetz muss ein betriebliches Eigenkontrollsystem eingeführt werden. Das Hazard Analysis and Critical Control Points-Konzept, kurz HACCP-Konzept ist ein vorbeugendes Sicherheitskonzept mit weltweit einheitlichen Hygieneregeln. Es ist schnell erlernbar und kann mit der richtigen Hilfe bequem in den Alltag und bestehende Systeme integriert werden. Im neuen UniKit wird anschaulich gezeigt, welche kritischen Punkte im Alltag vorzufinden sind und wie diese vermieden werden können.

Im Zusammenhang mit HACCP spielt im UniKit auch das Cook&Chill Verfahren eine wichtige Rolle. Kein anderes Zubereitungsverfahren passt sich so perfekt an die hygienischen Forderungen des HACCP-Konzeptes an und verhindert die Vermehrung von Keimen durch die schnelle Kühlung. Cook&Chill geeignete Produkte sind in der Produktübersicht “Auf den Punkt gebracht” im UniKit gekennzeichnet.

Kurz klicken – lange profitieren

Inspirieren, planen und beste Ergebnisse erzielen:
Unilever Foodsolutions hat alles, was für ein sicheres Gelingen gebraucht wird, im Internet zusammengestellt: Mit dem praktischen Online-Speiseplaner können Menüs in verschiedenen Kostformen ganz nach individuellen Ansprüchen zusammengestellt werden: www.unileverfoodsolutions.de/aktionen/unikit/menueplanung oder www.ufs-unikit.de

In den Chefmanship Centren in Heilbronn und Hamburg werden Workshops zum UniKit angeboten. Nähere Informationen unter www.unileverfoodsolutions.de/seminare

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Die Köche aus dem „Südland“ stellen sich vor
Vom Feinsten mit den besten Köchen von Freiburg bis Oberstdorf Singen – Es ist die Premiere in der Singener Stadthalle auf der Südland-Bühne. In den einzelnen Regionen sind die Feinschmecker-Abende längst ein Publikumsmagnet. Es [...] mehr
Email
Print