Backen mit dem Smartphone:

Leckere Rezepte für feines Weihnachtsgebäck und mehr

Die neue Back App für iPhone & Co. mit Fotofilmen der wichtigsten Zubereitungsschritte
Die neue Back App für iPhone & Co. mit Fotofilmen der wichtigsten Zubereitungsschritte

Selbst gebacken schmeckt doppelt gut. Und gerade jetzt zur Weihnachtszeit, wenn die Backstuben wieder auf Hochtouren laufen, kommt die neue Back App für iPhone & Co. genau richtig.

„Backen – die besten Rezepte von damals und heute“ ist das neueste Produkt der PITAYA Media GmbH, den Machern der erfolgreichen Rezepte Apps „Patrik’s Einfach Kochen“ und „Patrik’s Cocktails“. Mit über 60 köstlichen Rezepten bietet diese App Backideen für jeden Anlass: Von weihnachtlichen Schoko-Knuspertalern über Klassiker wie Apfelkuchen oder Sacher-Torte bis zu Mini-Muffins und Brownies für den Kindergeburtstag.

Jedes einzelne Rezept der neuen Back App ist mit hochwertigen Fotos der wichtigsten Zubereitungsschritte dokumentiert, die auch offline immer verfügbar sind. Über die praktische Suchfunktion findet man durch Eingabe der gewünschten Zutaten oder des Rezeptnamen bequem das passende Rezept. Backvorschläge für die unterschiedlichsten Anlässe erhält man entweder über fünf Kategorien wie „Kuchen & Gebäck“, Dessert & Torten oder „Kekse & Plätzchen“ oder die fünf Kapitel „Weihnachtlich“; „Exotisch und anders“, „Lecker mit Obst“, „Besondere Anlässe“ oder „Schnell und einfach“.

Über den Button „info“ gibt die App praktische Tipps zum Anrichten oder Aufbewahren des Gebäcks. Die e-mail Funktion „send to a friend“ ermöglicht es, Backrezepte direkt an Freunde weiter zu schicken. In „Favoriten“ können die individuellen Lieblingsrezepte gespeichert werden.

Einmal runtergeladen, immer dabei. Egal ob bei Freunden, in der eigenen Küche oder im Supermarkt. Wer sich diese neue App für 2,39 Euro holt hat die besten Backideen immer griffbereit. So ist das weihnachtliche Backvergnügen perfekt.

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Frank Rosin wird zu Uma Thurman - kabel eins wirbt mit "Kill Dill"-Küchen-Action für den Start von "Rosins Restaurants" am neuen kabel eins-Dienstagabend
Sternekoch Frank Rosin hat dem Einheitsbrei in der Gastronomie den Kampf angesagt: Im Anzeigenmotiv zum neuen kabel eins-Dienstag schwingt er in bester "kitchen arts"-Manier die Sushimesser. Inspiriert vom Plakat zu Tarantinos Kultfilm "K [...] mehr
Email
Print