DEHOGA Hotelklassifizierung First Class durch das Schlosshotel erreicht

Die feierliche Übergabe des Zertifikats „DEHOGA Hotelklassifizierung First Class“ erfolgt am 23. November 2009 um 15.00 Uhr im Schlosshotel Klaffenbach.

Der zuständige IHK-Vertreter, Herr Silvio Sabrowski, Frau Wolf vom DEHOGA-Regionalverband Chemnitz sowie Frau Becker-Querner von der SAXIONIA-Fördergesellschaft werden den Hotelinhabern, Familie Meinel, sowie dem Hoteldirektor Ralf Langer die offiziellen Klassifizierungsunterlagen und das glänzende Türschild übergeben.

Für die Reisenden sind die „äußeren Symbole“ der großen Fachverbände wichtige Orientierungshilfen bei der Suche nach dem passenden Hotelanbieter. Das Schlosshotel Klaffenbach im Areal des Wasserschlosses hat sich zur Zertifizierung inklusive vorangegangenem Qualitätscheck der SAXONIA Fördergesellschaft für das Hotel- und Gaststättengewerbe im Freistaat Sachsen gestellt.

DEHOGA und SAXONIA geben nun mit ihrem geprüften Qualitätssiegel: „4 Sterne“ dem Haus ein wichtiges und verpflichtendes Marketinginstrument in die Hand.

Gern laden wir Sie zu dieser Auszeichnung in unser Schlosshotel ein. Ralf Langer

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Der zweite Michelin-Stern strahlt über dem Hotel Castel, Dorf Tirol/Meran
[caption id="attachment_2429" align="alignright" width="200" caption="Küchenchef Gerhard Wieser in seinem Bereich"][/caption] Trenkerstube erobert Südtirols Spitze Dorf Tirol bei Meran (HwbaPR/Bad Soden a. Ts – Dezember 2009) S [...] mehr
Email
Print