Begrüßung des ersten Weins des Jahres in der Beaujolais-Nacht am 21. November 2009 in der MAASCHANZ

Mit Bruno Lauffenburger kehrt auch die traditionelle Beaujolais Primeur-Nacht in die Frankfurter Maaschanz zurück.„Le Beaujolais est arrivée“ − mit dieser Ankündigung und einem jungen Wein ist es den Winzern des Beaujolais gelungen, eine französische Tradition zu schaffen, die in aller Welt bekannt ist: Die Beaujolais Primeur-Nacht. Dank der Rückkehr Bruno Lauffenburgers lebt sie jetzt auch in der „Maaschanz“ am Frankfurter Mainufer wieder auf.

Die Ankunft des ersten Weins des Jahres − dem fruchtig frischen Beaujolais Nouveau/Primeur − wird inzwischen nicht nur in Frankreich jährlich im November ausgelassen gefeiert. Was ursprünglich als Zeitvertreib englischer Dandys begann, ist inzwischen zu einem Massenkult geworden: Das Verkosten des jungen Primeurs, der schon im Jahr seiner Herstellung in den Handel kommt.

Nachdem Bruno Lauffenburger neuer alter „Patron“ der „Maaschanz“ in der Färberstraße 75 am Eisernen Steg ist, kehren neben der französischen Regionalküche und jeder Menge französischem Charme auch die traditionelle Beaujolais Primeur-Nacht in das Frankfurter In-Restaurant zurück. Das über die Grenzen Frankfurts hinaus bekannte Kultevent findet am 21. November 2009 erstmalig wieder statt − natürlich mit jeder Menge Beaujolais, Spezialitäten aus der Region, Live-Musik von drei multikulturellen Bands und Ausgelassenheit in gewohnt herzlicher Atmosphäre. Los geht es um 19 Uhr, nähere Informationen und Möglichkeiten der Reservierung finden Sie unter www.maaschanz.de.
Wer die Ankunft des neuen Beaujolais mitfeiern möchte, sollte sich direkt anmelden − es sind noch wenige Plätze frei!

Termin
21.11.2009
Ab 19:00 Uhr
Restaurant Maaschanz
Färberstraße 75
60594 Frankfurt am Main
Telefon +49 69 622 886
Telefax +49 (0) 69 400 32 324
E-Mail:

Für alle, die den Jahresausklang oder den Jahreswechsel in gemütlicher Atmosphäre direkt am Mainufer feiern möchten: Die Maaschanz hat auch an Heiligabend und Silvester geöffnet. Es gibt ein Galadiner mit Pianomusik. Los geht es um 19:30 Uhr.

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
André Sarrasani und Mirko Reeh präsentieren neues Trocadero-Menü
André Sarrasani und Mirko Reeh stellen neue Menükreation vor / Vier-Gänge-Menü unter anderem mit Kalbsrücken mit Parmesanschaum, Krautwickel mit Ziegenkäsefüllung und Orangen-Süßholzeis / Karten ab 69 Euro inklusive Vier-Gänge-Men [...] mehr
Email
Print