Backtradition und pfiffige Ideen – Eröffnung der Schau- und Erlebnisbäckerei „SCHRAMMs Backhaus“

Wo gibt‘s denn das noch? Semmeln, Brezn, Brot und Gebäck traditionell hergestellt ohne Fertigmischungen und chemische Zusatzstoffe. In SCHRAMMs Backhaus in Mainburg, Köglmühle 5a! Sie eröffnet an diesem Wochenende und alle Hallertauer sind am Samstag und Sonntag herzlich eingeladen, die köstlichen süßen und deftigen Back-Leckereien auf Kosten des Hauses zu probieren. Dazu spielt die Jugend- und Stadtkapelle Mainburg auf und garantiert zusammen mit einem bunten Programm für Kinder und Erwachsene ein unterhaltsames und kulinarisch-denkwürdiges Herbstwochenende.

Gesunde Backwaren und Konditoreiprodukte aus natürlichen Zutaten traditionell hergestellt und von höchster Qualität, das ist das Markenzeichen des SCHRAMMs Backhauses. Ab diesem Wochenende können sich die Mainburger – und nicht nur die – über eine kulinarische und gesunde Bereicherung ihres Speisezettels freuen. SCHRAMMs siebenköpfiges Backhaus- und Verkaufsteam unter der Leitung des Bäckermeisters Dietrich Fischer, kreiert so pfiffige wie wohlschmeckende Ideen wie etwa das König-Ludwig-Stangerl, den Karotten-Lochhammer und das Wurzelbrot – und das Ganze zu einem fairen Preis.

Eine Selbstverständlichkeit ist für SCHRAMMs Backhaus, dass alle Inhaltsstoffe der Backwaren im Laden deklariert und damit nicht nur Kulinariker, sondern auch Allergiker auf der sicheren Seite sind. „Uns ist es wichtig, dass unsere Kunden wissen, was sie kaufen und dass sie bei uns Produkte aus natürlichen Rohstoffen und ohne chemische Zusatzmittel erhalten“, betont Firmenleiter Karsten Schramm.

250 Quadratmeter teilen sich Backhaus, Stehcafé und der Verkaufsraum mit seinem „Semmel-Self-Service“. Ergänzt wird das traditionelle Backwerk durch kleine Snacks, Früchte, Salate, Suppen und Getränke, die der Kunde im Stehcafé auch als Mittagstisch verzehren kann oder sich zum Mitnehmen einpacken lässt.

Ohne Tricks und doppelten Boden
SCHRAMMs Backhaus lässt sich gerne von seinen Kunden in die Karten schauen – in der Schaubäckerei: Die große Glasscheibe im Verkaufsraum gibt den Blick frei auf das Backhaus und die Kunden können Bäckermeister und Gesellen live beobachten, wenn sie Brote, Semmeln, Brezn, Nusshörndl und Quarktaschen fertigen.

Das erste „Back-Drive“ der Hallertau
Übrigens: Ganz Hungrige und Eilige nehmen am Auto- und Radlschalter, dem Back-Drive, ihre frischen Frühstückssemmeln sozusagen im Vorbeifahren mit. „Eine gute Idee“, fand Karsten Schramm, denn viele Autofahrer sind froh, wenn sie ein paar Minuten Zeit sparen können.

Spezialitäten von SCHRAMMs Backhaus auch in Au

Die Produkte des SCHRAMMs Backhauses bereichern auch schon seit einiger Zeit den Frühstückstisch der Bewohner von Markt Au: Das Backhaus gehört zu den „Hoflieferanten“ von SCHRAMMs – Bar – Restaurant – Lounge und bietet dort wochentags ab 5.30 Uhr und sonntags ab 8.30 Uhr backfrische Brotspezialitäten zum Mitnehmen oder zum dort „Verfrühstücken“.

Mehr Informationen zu SCHRAMMs Backhaus?
Vertreter aller Medien sind herzlich eingeladen, SCHRAMMs Backhaus am Wochenende persönlich in Augenschein zu nehmen und natürlich auch ein König Ludwig Stangerl oder ein Natursauerteigbrot zu kosten. Am Samstag ab 13 Uhr heißen auch der 1. Bürgermeister von Mainburg, Josef Reiser und Johannes Beck, der Vorsitzende des Ortsverbands Mainburg für den Gewerbeverband Bayern das neue SCHRAMMs Backhaus mit einem Grußwort willkommen.

Als Journalist bieten wir Ihnen natürlich auch gern die Möglichkeit, hinter die Kulissen des Backbetriebs zu schauen und wir beantworten gerne alle Ihre Fragen.

Eröffnung SCHRAMMs Backhaus
Köglmühle 5a in Mainburg
Samstag 22.11.09 ab 13.00 Uhr
Sonntag 23.11.09 ab 10.00 Uhr zum Frühschoppen mit Weißwurst und Brezn

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Neuer Combi-Dampfgarer von Miele setzt Maßstäbe bei Garraumvolumen und Vielseitigkeit Weltpremiere für einzigartige Genussvielfalt
Vollwertiger Backofen und Dampfgarer in einem Gerät - diese Kombination ist bisher nur aus der Profi-Küchentechnik bekannt. Nun präsentiert Miele ein ebensolches Gerät auch für den Haushalt. Der neue Combi-Dampfgarer DGC 5080 XL bietet [...] mehr
Email
Print