Liste der Michelin-Sterne und der Bibs

michelinFür die aktuelle Ausgabe 2010 des Michelin Deutschland hatten wir etwas Besonderes erwartet. Zum einen ist es die Jubiläumsausgabe zu 100 Jahre Michelin in Deutschland. Und sie erscheint zeitnah zum geschichtsträchtigen Datum 9. November, dem Mauerfall.

Zum anderen hat zum ersten Mal eine deutsche Chefredakteurin, Juliane Caspar, in Paris die Oberaufsicht über die Frankreich-Ausgabe, und damit enormen Einfluss auf den gesamten Guide. Viele Köche in Deutschland hofften nun, das in der aktuellen Ausgabe besonders viele Sterne über Deutschland aufgehen werden.

Vergeblich. Zwar gibt es eine Steigerung von 23 neuen Sterne-Restaurants (neun mehr als 2009). Aber keinen einzigen neuen 3er (2009 noch Aqua), und nur einen neuen 2er (2009 noch 5!). Das ist sehr enttäuschend, da war die vergangene Ausgabe ein Knaller.

Lieber Michelin, hier wurde eine (historische) Chance vertan!

Küchenchef Martin Herrmann (42) vom «Le Pavillon» im Hotel «Dollenberg» in Bad Peterstal-Griesbach im Schwarzwald steigt als einziger in die Gruppe der 18 Zweisterner auf. Dagegen wurde die «Traube» in Grevenbroich auf einen Stern abgewertet. Die Zahl der Köche mit der Höchstwertung von drei Sternen für eine der besten Küchen blieb mit 9 unverändert.

Die Wirtschaftskrise und nicht etwa nachlassende Kochkunst war der Hauptgrund für die Streichung von 14 Restaurants aus der Sterne-Liste: Die meisten von ihnen mussten schließen. In 2 der neuen Sternerestaurants stehen Frauen am Herd, so dass es jetzt 8 Sterneköchinnen in Deutschland gibt.

Aussichten auf die Höchstnote von drei Sternen ab 2011 hat das «La Vie» mit dem vielgepriesenen Starkoch Thomas Bühner in Osnabrück. Sein Restaurant wurde als «Hoffnungsträger» ausgezeichnet, ebenso wie das «MA Tim Raue» in Berlin und «La Belle Epoque» in Lübeck-Travemünde, die bei gleichbleibender Leistung den zweiten Stern erringen könnten.

Die meisten Sternerestaurants hat Berlin (12) vor Hamburg (11), Berlin hat zudem eines mit zwei Sternen. Es folgt München (8, davon 2 mit zwei Sternen). Bayern und Rheinland-Pfalz gewannen in der Bilanz der Auf- und Abwertungen je 2 Sternehäuser dazu, Hessen verlor 3. Die Zahl der Sterne-Häuser in den neuen Ländern wuchs von 14 auf 15.

Für knappe Geldbeutel listet der «Michelin» jetzt 362 «Bib-Gourmand»-Restaurants mit guter Küche und Menupreisen bis 35 Euro auf. Darunter vier in Berlin: die Restaurants «Ottenthal» und «Bieberbau» sowie neuerdings das «Brechts» am Schiffbauerdamm gegenüber dem Bahnhof Friedrichstraße und die «Spindel» von Hendrik Canis in Friedrichshagen am Müggelsee.

Die Wirtschaftskrise hat aber auch den Reifenkonzern Michelin und seine Gourmetführer getroffen: Die Ausgaben 2010 für Österreich, Los Angeles und Las Vegas erscheinen nicht mehr. W&G/dpa

Neue und gestrichene Sterne im Michelin-Führer

Die folgenden Häuser bekommen im neuen Michelin einen neuen Stern

Berlin Die Quadriga Kemppainen, Sauli

Berlin reinstoff Achilles, Daniel

Baden-Württemberg

Durbach Wilder Ritter Baur, Christian

Mannheim Amesa Baum, Caroline

Stuttgart Olivo Rennhack Marc

Stuttgart Speisemeisterei Oehler, Frank

Bayern

Coburg Esszimmer Beiter, Stefan

Krün Schloss Elmau – Luce d’Oro Hüsken, Michael

München Schweigers im Show Room Schweiger, Andreas

Nördlingen Meyers Keller Kaiser, Joachim

Rothenburg ob der Tauber Villa Mittermeier Apelt, Mathias

Weiden thun Pavic, Vjekoslav

Bremen La Terrasse Schulz, Heiko

Hamburg Küchenwerkstatt Zogbaum, Gerald

Mecklenburg-Vorpommern

Rügen/Binz niXe Haug, Ralf

NRW

Essen Nero Bergheim, Erika

Königswinter Villa Leonhart Tetzner, Martin

Würselen Alte Feuerwache – Podobnik’s Gourmet Restaurant Podobnik, Kurt

Rheinland-Pfalz

Mainz Maus im Mollers Maus, Dirk

Neuwied Coquille St. Jacques im Parkrestaurant Nodhausen Kurz, Florian

Schleswig-Holstein

Scharbeutz DiVa Ehinger, Gunter

Saarland

Saarbrücken Le Noir Jakob, Jens; Stopp, Martin

Sachsen

Schandau Bad Sendig Tienelt, André

Die folgenden Häuser verlieren 2010 einen Stern:

Berlin Vitrum Restaurant geschlossen

Brandenburg Potsdam Friedrich-Wilhelm

Baden-Württemberg

Singen (Hohentwiel) Salzburger Stub’n Haus geschlossen

Stuttgart Délice Haus schließt Ende des Jahres

Bayern

Bayrischzell Der Alpenhof – Alpenstube Restaurant geschlossen

Dietmannsried Landhaus Henze neuer Pächter

Landshut Fürstenhof

Thannhausen Schreiegg’s Post Haus geschlossen

Wartenberg (Kreis Erding) Bründlhof Haus geschlossen

Hessen

Frankfurt Kameha Suite

Frankfurt Zarges Haus geschlossen

Wiesbaden Tasca Haus geschlossen

Hamburg

Das kleine Rote Haus geschlossen

NRW

Grevenbroich Zur Traube (bisher 2 Sterne)

Köln Zur Tant

Download:

Sterne_D_2010_Bundesland.pdf

BibGourmand_D_2010_Ort.pdf

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Kulinarischer Jakobsweg von Eckhart Witzigmann
Ein Interview mit Witzigmann über den kulinarischen Jakobsweg. var snackTV_config = { userwidth:500, autoplay:'mouse', hideitems:'both', type:3, publisher:'cooknews', color:'000000', bgcolor:'ffffff', font:'arial', layout:'li [...] mehr
Email
Print