Cookart 2009: Kochen auf und vor heißen Öfen

Die vier Spitzenköchinnen mit Häferlgucker, Scalaria-Küchenchef Richard Farkas   Bild: buchEine Prise Staunen, etwas Verzauberung und jede Menge Gaumenfreuden waren Freitagabend die Zutaten beim „cookart 2009“ im scalaria Eventresort in St. Wolfgang. In der Küche hatten unter dem Motto „Heiße Öfen für coole Ladys“ vier weibliche Starköchinnen scalaria-Küchenchef Richard Farkas vorübergehend den Kochlöffel abgenommen: Die Geschmackszauberinnen Claudia Schröter, Küchenchefin der „Hanse Stube“ in Köln, kochte gemeinsam mit RTL-Moderatorin Alexa Iwan, Pro Sieben-TV-Köchin Marie Lisa Gargiulo und Lydia Fikus, die im Schlosshotel Lerbach mit ihren Kochkünsten brilliert.

Bei der Zubereitung des Menüs zeigte das Quartett nicht nur weibliches Können, sondern bewies zudem Disziplin: In der Küche herrschte statt Hektik und Geschrei Ruhe und Ordnung, wie der Moderator des Abends, Alexander Mazza, feststellen konnte.

Auch ins Glas kam an diesem Abend geballte Frauenpower: Kredenzt wurden Weine der Winzervereinigung „11 Frauen & ihre Weine“. Damit die Männer an diesem Abend nicht gänzlich ins Hintertreffen gerieten, waren die Hingucker heiße Öfen in Schwarz und Rot: Ferrari hatte visuell Schmackhaftes für Männerherzen vorzuzeigen.

Neben Köstlichem für den Gaumen boten spektakuläre Zwischengänge mit Feuerwerk, Akrobatik und Lichtspielen sowie musikalische Schmankerl von der Band rund um die Stargeigerin Annabell Owusu-Ansah genussvolle Erlebnisse. Zum inszenierten Abendessen unter der Regie von scalaria-Chef Peter Gastberger kamen auch Base-Jump-Weltmeister Felix Baumgartner, Volleyball-Europameister Clemens Doppler und Coiffeur Christian Sturmayr. (buch)

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Christoph Lueg und Ctefan Wohlfeil bilden neue FBMA Regionaldirektion Nord
Beim Meeting der FBMA Region Nord am 21. und 22. Februar 2010 im East Hotel Hamburg fanden die Wahlen für die neue Regionaldirektion statt. Der bisherige Regionaldirektor Christoph Lueg stellte sich zur Wiederwahl und wurde im Amt bestäti [...] mehr
Email
Print