Kostenloser Ratgeber zum Dutch-Oven

dutchovenKochen mit dem Dutch-Oven ist nicht nur ein Kult, der seit über 100 Jahren in jedem amerikanischen Haushalt praktiziert wird. Dutch-Oven haben sich seit zehn Jahren auch in Deutschland einen Namen gemacht. Damals hatte Carsten Bothe von der Firma VENATUS die ersten schwarzen Töpfe aus Amerika importiert. Um mit diesem universellen Gußeisentopf mit drei Beinen am Lagerfeuer auch ordentliche Ergebnisse zu erzielen, hat er für VENATUS einen 32-seitigen Ratgeber verfaßt. Es ist quasi die deutschsprachige Gebrauchsanleitung mit Tips, Tricks und etlichen Rezepten.

Interessierte können ein gedrucktes Exemplar kostenlos und unverbindlich direkt bei VENATUS anfordern (Telefon 05067-247150) oder im Internet (www.venatus.de) herunterladen.

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Mit Leonie durch Südamerika - MAYA MATE setzt auf Social Media
Mit MAYA MATE, dem neuen Lifestyle-Drink, ist man ständig unterwegs, ob auf Reisen oder Online. Um das zu dokumentieren, setzt MAYA MATE auf Bloggerin Leonie, die kurzerhand nach Argentinien geschickt wurde, um von ihrer Erfahrung mit MAYA [...] mehr
Email
Print