Kochen ist nicht gleich Kochen! – Leander Roerdink-Veldboom verspricht ungewöhnliche Genüsse

Profitipps aus erster Hand – Executive Chef Leander Roerdink-Veldboom verrät raffinierte Küchengeheimnisse zum Nachkochen und Staunen. Für die Wintermonate November – Februar 2009/2010 stehen bereits Termine und heiße Themen fest. Eins ist sicher, gewöhnlich ist hier nichts!

Große Nachfrage bei den My little Hilton Kinderkochkursen, Staunen und Genießen der Kleinen und die Frage der Eltern, wann es denn endlich auch Kurse für Erwachsene gibt. Jetzt sind die langersehnten Kochkurse mit Leander Roerdink-Veldboom, Küchenchef des Hilton Berlin, endlich da. Unter dem Titel „Kochen mit Leander“ finden die Kochkurse in der Profiküche des  Weinkeller Mark Brandenburg statt, gegessen wird anschließend im Restaurant. Die Kochkurse sind für kleine Gruppen von 6 – max. 12 Personen konzipiert. Die phantasievollen Themen machen neugierig: Ob Mutters Küche neu interpretiert, in der man die Leichtigkeit der alten Hausmannskost neu entdeckt, Gan(s) schön Weihnachtlich – kein klassisches Weihnachtsmenü oder die Exoten in 5 Gängen, es bleibt abwechslungsreich in Leanders Küche.

Sogar die Termine und Themen für das kommende Jahr stehen schon fest. Bei dem Rückwärtsmenü spielt Leander mit der Speisenfolge und kreiert Nachtische als Vorspeise, während die Hors d’œuvres die Rolle des Desserts spielen. Beim „Fischination“ Kochkurs zeigt der Küchenchef des Hilton Berlin, dass die Unterwasserwelt mehr hergibt als Lachs und Zander,  und für den Kurs Ente gut, alles gut hat sich Leander ungewöhnliche Variationen für das beliebte Federvieh einfallen lassen.„ „Mir macht es Spaß, Traditionelles und Exotisches zu verbinden und neue Gerichte zu entwerfen. Bei individuellen Anfragen werden diese Themen einzeln ausgearbeitet und auf den Anlass abgestimmt, damit es auch passt“, so Leander Roerdink-Veldboom.

Termine & Themen (jew. von 17:00 – 22:00 Uhr)

  • 20. und 21. November 2009 – Gan(s) schön weihnachtlich
  • 24. Januar 2010 – Mutters Küche neu interpretiert
  • 27. Februar 2010 – Exoten in 5 Gängen

Personenanzahl: 6 – 12 Teilnehmer
Kosten: 180,- Euro p.P. ink. Sektempfang, Koch-Ausstattung, Menü, Getränke & Wein

www.hilton.com
www.hilton.de/berlin

J.Mueller

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Im Umspannwerk Kreuzberg eroeffnet das VOLT - Matthias Gleiss kehrt als Koch zurueck
Am Paul‐Lincke‐Ufer tut sich etwas – Matthias Gleiß kocht ab Oktober wieder in Kreuzberg! Berliner Traditionsgerichte und deutsche Klassiker interpretiert der 38‐jährige, mehrfach ausgezeichnete Küchenchef auf seine ganz eige [...] mehr
Email
Print