Mit ein paar Klicks zum perfekten Gericht

Zum Weihnachtsfest für die Lieben mit nur wenigen Handgriffen gefüllte Pute mit Rotkohl zaubern oder Gäste mit einem Rotzungen-Filet überraschen? Auf der neuen bofrost*Internetseite – www.bofrost.de – erklärt Sternekoch Alfons Schuhbeck seit dem 12. Oktober 2009 in unterhaltsamen Kurzfilmen Schritt für Schritt die kinderleichte Zubereitung exklusiver Gerichte. Mit seiner gewohnt charmanten Art zeigt der Profi am Herd, wie vor allem die neuen Produkte aus dem bofrost*Weihnachtsfolder raffiniert und einfach kombiniert werden können. Nebenbei gibt er zudem praktische Tipps für eine schmackhafte, gesunde Küche und lüftet das Geheimnis der „braunen Butter“.

Ob Hausfrau, Hobbykoch oder Ideensucher – wer sich mit den Zutaten vom Marktführer im Direktvertrieb von Eis- und Tiefkühlspezialitäten an die Tipps und Tricks von Alfons Schuhbeck hält, bei dem duftet nach nur 15 bis 20 Minuten die Küche nach saftigem Fleisch oder Fisch mit den passenden Beilagen. Während seiner Demonstrationen betont der Küchenprofi auch immer wieder die Vorteile gefrorener Zutaten gegenüber frischen: „Das Gemüse im ‚Tiefkühlschlaf‘ hat mehr Vitamine als das frische.“ Damit die gesunden Nährstoffe auch erhalten bleiben, hält Schuhbeck seine Zuschauer stets dazu an, besonders schonend zu garen – auch unter Berücksichtigung der positiven Wechselwirkungen von Gewürzen und Kräutern.

Die Auswahl der Filmthemen reicht von Rotzunge über gefüllte Pute oder marinierte Entenbrustfilets bis hin zu köstlichen Schweinemedaillons. Dazu reicht Schuhbeck die passenden Beilagen aus dem bofrost*Sortiment und zaubert auch noch klassische Soßen und Extras. So ergänzt eine leichte Weißweinsoße die Rotzunge, dazu gibt es Spargel und Basmati-Gemüse-Reis. Natürlich liefert bofrost* auch den passenden Edel-Riesling von Ernst Loosen als Sonderedition in limitierter Auflage ins Haus. Ernst Loosen gehört zu den zehn besten Weißwein-Winzern der Welt.

Für den klassischen Weihnachtsschmaus bietet bofrost* eine ganze gefüllte Pute ohne störende Knochen und profimäßig verschnürt. Alfons Schuhbeck: „Genau so musste ich das noch lernen, wie das Geflügel hergerichtet wird.“ Für etwa 2,5 Stunden in den Backofen gestellt, ist „der Vogel“ servierfertig zubereitet. Dazu reicht Schuhbeck Apfel-Rotkohl sowie Pommes Williams, Kroketten in Birnenform, und zeigt noch ein paar Kniffe für eine leckere Soße aus dem Putenfond.

Neue Internetseite auch für Allergiker ein Gewinn
Neben den Kochkursen finden Besucher der neuen bofrost*Website auch viele Tipps zur gesunden Ernährung – detaillierte Nährwertangaben, Rezepte zur Zubereitung von Babykost und Hinweise für Diabetiker. Einen besonderen Fokus legt bofrost* auf Lebensmittelunverträglichkeiten. Mit einem speziellen Produktfinder bekommen Allergiker einen guten Überblick darüber, welche Artikel sie bedenkenlos essen können. Mit einfachen Klicks können hier bis zu 25 verschiedene Zutaten und Inhaltsstoffe – von Alkohol oder Nüssen über Gluten oder Laktose bis hin zu Zwiebeln – gleichzeitig ausgeschlossen und nach passenden Produkten gesucht werden. So können auch Allergiker sicher genießen. Wer alle 25 Positionen wählt, bekommt bis zu 40 unterschiedliche bofrost* Produkte angeboten.

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Quadratisch, Praktisch, Würfelig
Der Ketchup Marktführer Heinz setzt auf die leckeren Heinz Salat Dressings im neuen „Dress-Code“. Ab Januar 2012 machen es die Spezialisten von Heinz Ihren Kunden aus der Gastronomie und Großverbrauch noch einfacher: Die Dressing P [...] mehr
Email
Print