Restaurant der Woche: Dukatz in München

83493_full_f6b4Die Redaktion des Varta-Führers kürt auf ihrer Website www.varta-guide.de wöchentlich das Hotel bzw. Restaurant der Woche. Die Auswahl erfolgt anhand aktueller Prüfergebnisse unserer Experten. Die Nennung im Varta-Führer hängt allein von der Leistung der Betriebe ab. Vergeben werden Varta-Diamanten und Varta Tipps für besonderes Ambiente, erstklassige Küche oder für aufmerksamen Service.

Seit dem Umzug vom Literaturhaus in den Schäfflerhof im Jahr 2007 hat sich das „Dukatz“ am neuen Standort inzwischen bestens etabliert. Das Kaffeehaus-Parterre des architektonisch ansprechenden Gebäudes mit der großen Glasfront ist mit einer Bar und schlichten Holzmöbeln ausgestattet. Hier und auf der großen Terrasse gibt’s ganztägig Kaffee, Milchshakes und Cocktails sowie kleine Snacks aus der Bistrokarte. Auf jeden Fall sollte man sich ein süßes Teilchen aus der hauseigenen Patisserie gönnen.

Ein schnörkellos-moderner Bistrostil erwartet den Gast in der Restaurant-Etage im ersten Stock. Auch wenn das Ambiente zunächst etwas kühl erscheint, mangelt es nicht an der nötigen Wohlfühlatmosphäre. An einem Stehpult begrüßt und freundlich platziert schweift unser Blick auf in das zur Mittagszeit gut gefüllte Lokal.

Lust macht die Speisekarte. Sie vereint Gerichte einer mediterran inspirierten Küche mit den Prinzipien der Nouvelle cuisine, aber auch klassischen Rezepturen. Das Mahl kann einfach, aber gekonnt beginnen bei einer Steinpilzcremesuppe mit Kalbsbries oder gebratener Entenstopfleber mit Feigen und Pagnotta. Darauf folgen gebeizter Saibling mit Wildkräutersalat und Linsen oder Ravioli mit Herbsttrompeten und Kürbis. Akkurat der gebratene und topfrische Spanferkelrücken Peking Art mit Erbsenpüree und Wurzelgemüse zum Hauptgang. Eine unwiderstehliche Versuchung zum Finale ist das Dukatz au chocolat oder die karamellisierte Feigentarte mit Tahitivanilleeis.

Die Fokussierung auf das Produkt wird unterstrichen durch das zurückhaltende Dekor und einen unaufgeregt agierenden, freundlichen Service. Und wer zu den feinen Kreationen von Chefkoch Arnaud Rousseau einen guten Wein trinkt, wird auf der von Patron Michel Dupuis kenntnisreich zusammengestellten Weinkarte schnell fündig. Weine aus deutscher Produktion sind gebührend berücksichtigt. Aber auch klangvolle Namen europäischer Winzer (Frankreich, Österreich, Italien) lagern im Keller.

Die Varta-Experten haben das „Dukatz“ mit zwei Diamanten und dem begehrten Varta-Tipp für die sehr gute Küchenleistung neu in ihre Restaurantauswahl aufgenommen. Das Restaurant ist Montag bis Samstag von 12:00 bis 14:30 Uhr und 18:30 bis 22:30 geöffnet. Die Bar öffnet täglich außer sonntags bereits um 09:00 Uhr morgens. An Sonntagen ist sie von 10:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.

Dukatz
Maffeistraße 3a
80333 München
Tel.: 089/2919600
Fax: 089/29196028
E-Mail: info@dukatz.de
Internet: www.dukatz.de

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Der Countdown läuft: In vier Wochen eröffnet Frank Buchholz das Bootshaus
28 Tage, 28 Kreuze im Kalender – Frank Buchholz zählt die Tage bis zum Startschuss für sein zweites Restaurant am Rheinufer. Am 1. April öffnet das Bootshaus auf dem Gelände des 1848 gegründeten Mainzer Rudervereins, der auch das Lei [...] mehr
Email
Print