RTL Living sichert sich umfangreiches Jamie-Oliver-Paket von FremantleMedia Limited

Jamie Oliver (c) RTL LivingDer digitale Spartenkanal RTL Living hat sich ein umfangreiches Paket mit dem englischen Starkoch Jamie Oliver von FremantleMedia Limited gesichert. Darin enthalten sind u.a. Deutschlandpremieren wie “Jamie Saves Our Bacon”, “Jamie Oliver’s Eat to Save Your Life” und “Jamies Chef”. Außerdem wird RTL Living im Rahmen des Vertrags auch Formate wie “Jamie’s Kitchen” und “Jamie at Home” als Senderpremieren präsentieren.

Den Auftakt der neuen Jamie Oliver-Reihe bei RTL Living macht am 22. Oktober 2009 um 20:15 Uhr die Deutschlandpremiere “Jamie Saves Our Bacon”. In diesem 60-minütigen Special setzt sich Jamie Oliver für die regionale britische Fleischindustrie ein. Dabei präsentiert er die Lebensweise und die Aufzucht der Tiere, die so selbstverständlich auf unserem Speiseplan landen – und zeigt, dass für Ferkel eine artgerechte Haltung sehr wichtig ist.

Im Anschluss läuft das ebenfalls 60-minütige Special “Jamies Hühnerhölle”. Darin lädt Jamie Oliver zu einem Gala-Dinner der etwas anderen Art ein: Auf drastische Weise demonstriert er, unter welch grausamen Bedingungen Hühner leben und sterben müssen, nur damit wir etwas zu essen auf dem Teller haben.

Ab dem 29. Oktober startet um 20.15 Uhr die sechsteilige Reihe “Jamie Oliver: Genial italienisch”. Darin geht Jamie Oliver auf eine kulinarische Entdeckungsreise durch Italien. Von der Toskana bis Sizilien ist er durch das wunderschöne Land gefahren und hat den Menschen dabei in die Töpfe geguckt. Er erfährt viel über den Stellenwert von Ernährung im Alltag der Italiener, dem täglichen guten Essen und von den Menschen, die es mit professioneller Selbstverständlichkeit zubereiten. Für die Zuschauer wird es eine ganz besondere Entdeckungsreise, auf der viele ganz private Geschichten erzählt werden, Bilder der atemberaubenden Landschaften wahres Urlaubsfeeling verströmen und mehr als 100 Rezepte nach typisch Italienischer Tradition zum Schlemmen einladen.

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Eckart Witzigmann über Kochshows im TV: "Mit der Arbeit am Herd wird niemand reich"
Die Klasse von Köchen wird heute an der Zahl der TV-Auftritte gemessen Ohne die Prominenz und Merchandising-Erlöse aus den TV-Auftritten würden viele Köche wirtschaftlich kaum über die Runden kommen. Gegenüber dem Wirtschaftsma [...] mehr
Email
Print