Kochen mit Arthritis

Besonders bei zunehmendem Alter kann die Kraft in den Händen nachlassen. Oft sind entzündliche Gelenkveränderungen wie die Arthritis dafür verantwortlich. Damit fällt es immer schwerer, die Griffe von Pfannen und anderen Küchengeräten festzuhalten.76b6cadd21b253958bfc46bdf44e87c8_m

Auf derartige Erschwernisse kann bei der Wahl von Kochgeschirr Rücksicht genommen werden. Beispielsweise ist es von Vorteil, wenn die Pfannenstiele griffig ausgeformt und lange genug sind, damit sie mit beiden Händen umfasst werden können. Statt einer gewöhnlichen Gemüsereibe ist es von Vorteil, eine Mandoline mit grossem Schieber zu wählen, da mit diesem Obst- und Gemüsehobel der Kraftaufwand gering ist und eine Unfallgefahr praktisch ausgeschlossen werden kann.

Sehr gut bewährt haben sich auch Pfannen mit zwei Bügelgriffen, oft Paellapfannen genannt. Sie weisen die selben Kocheigenschaften wie die Pfannen mit einem einzigen Stiel auf, sie sind jedoch wesentlich leichter zu handhaben. Vor allem dann, wenn es sich um die etwas schwereren geschmiedeten Stahlpfannen handelt.

Im umfangreichen Sortiment des Küchenshops www.mastercuisine.eu sind viele Küchenartikel mit erleichterter Handhabung zu finden. Der Kundendienst bietet gerne auch diesbezügliche eine kompetente Beratung an.

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
„On Invitation” – kulinarisch kreativ
Pop-up-Restaurant-Events im Private Dining Room des Steenberg Weingutes Abenteuerlichen Feinschmeckern wird im nächsten Halbjahr Einiges in Steenberg geboten. Im privaten Speisesaal des Weingutes präsentiert der Executive Chef von Steenb [...] mehr
Email
Print