CHEF COLLECTION Informiert

Newsletter_Chefsache

Mitwirkende Starköche: Ivo Adam, Juan Amador, Heiko Antoniewicz, Christian Bau, Sven Elverfeld, Kevin Fehling, Nils Henkel, Alexander Herrmann, Michael Hoffmann, Johannes King, Patrik Kimpel, Fred Nowack, Tim Raue, Joachim Wissler, Eckart Witzigmann
Internationale Starköche: Fernando Canales & Quique Dacosta aus Spanien, Shin Takagi aus Japan, Alvin Leung aus China und Kevin Dundon aus Irland

Es moderieren und tragen vor: Ralf Bos, Maximilian Bruhn, Stephan Burger, Miguel Calero, Jürgen Dollase, Helgo Karrer, Dr. Manfred Klinkhardt, Alain Langlois, Michael Mittelberger, Wolfgang Otto, Arne Petersen, Hartwig Retzlaff, Thomas Ruhl, Olaf Schnelle, Klaus Schwagrzinna, Kirsten Schwetje, Yoshiko Ueno, Detlev Ueter, Hanjo Wimmeroth, Helmut Zerlett u.v.m.

Newsletter_Chefsache_Koeche[2]Jetzt anmelden: www.chef-sache.eu

Das erste internationale kulinarische Fachsymposium in Deutschland geht an den Start!
” Termin: 14. September 2009, 10.00 – 18.00 Uhr, Hamburg Messe, Halle A1.
Parallel und im Anschluss an die eat´n STYLE
” Live-Vorführungen und Kochdemonstrationen auf drei Bühnen sowie Verkostungen,
Vorträge, Analysen und Produktpräsentationen an zahlreichen Messeständen.
” Die großen Stars der internationalen Küche hautnah erleben.
” Die gesamte Gastronomiebranche unter einem Dach.
” Forum für die besten Köche, Organisationen, Unternehmen und Dienstleister.
” Zahlreiche Satelliten-Veranstaltungen wie Vorträge, Gourmet-Abende und Partys
vor und nach diesem Tag.
” Engagierte Hobbyköche sind herzlich willkommen.

Das ist CHEF-SACHE!
Jetzt ist es endlich soweit: Deutschlands Gastronomiebranche hat den Ort gefunden, an dem die großen Stars der deutschen und internationalen Küche Informationen und Erfahrungen austauschen und sich weiterbilden können, wo Auszubildende die Gelegenheit haben, eben diese Stars hautnah zu erleben, wo die Netzwerkbildung zwischen Hersteller, Chefkoch und Endverbraucher mühelos entsteht. Unsere Chef-Sache  sie zielt darauf ab, die deutsche Küche endlich richtig im internationalen Vergleich darzustellen und zu zeigen, welchen Facettenreichtum und welche Qualität die Haute Cuisine hierzulande hat. Zudem freuen wir uns auf die Teilnahme legendärer internationaler Chefs, den Avantgarde-Star Quique Dacosta aus Spanien oder den schrillen “Demon Chef” und Sternekoch Alvin Leung aus Hong Kong. Das Fachsymposium wurde von uns, Port Culinaire, gemeinsam mit der Gruner + Jahr Foodshow initiiert. Die Idee allerdings hatten viele gleichzeitig, in die Hand nehmen musste es einer.

Wir laden Sie herzlich ein, im Kreise von Sterneköchen und ambitionierten Semi-Profis an diesem großartigen Ereignis teilzunehmen.

Ausblicke auf das Programm
AVANTGARDE, DAS KREATIVE FRONT-END DES MARKTES
Es sind immer die großen kreativen Menschen, die Gesellschaft und Kultur weiterbringen. Sie gehen voraus, der Trend folgt ihnen mit einem Schritt Abstand. Warum sind manche kreativer als andere? Denken sie anders? Welche Eigenschaften lassen sie zu Vorreitern der Branche werden? Erfahren Sie, wie einige der ganz Großen arbeiten.
Auf der Bühne präsentieren sich: Juan Amador, Sven Elverfeld, Alvin Leung, Tim Raue und Heiko Antoniewicz.

RENAISSANCE DER LOKALEN GENÜSSE
Die Abkehr von der industriellen landwirtschaftlichen Großproduktion und die Hinwendung zu traditionellen, individuellen bäuerlichen Produkten ist ein weltweiter Megatrend. Damit ist die Renaissance heimischer Gerichte verbunden, die jedoch neu und dem Zeitgeist entsprechend inszeniert werden. Viel historisches Wissen ist verlorengegangen und muss wieder erarbeitet werden. Wie hält man ein Freilandschwein? Wie baut man ursprüngliches Gemüse an, und wie definiert man eigentlich Regionalität und Mikroregionalität? In Deutschland wird dieser Trend von den Mitgliedern der Jeunes Restaurateurs repräsentiert.
Wir begrüßen auf den Bühnen: Alexander Herrmann, Michael Hoffmann, Nils Henkel und Johannes King. Unterstützt wird der Vortrag von Maximilian Bruhn, der uns in die Welt der ambitionierten Feinheimisch-Produzenten einführt. Der Beitrag wird von unserem Medienpartner Gastrotel unterstützt.
Unser Sommelier Helgo Karrer stellt korrespondierend zu den Speisen innovative Weine deutscher Winzer vor.

SPAIN CUISINE TOUR
Die ganz großen Innovationen der avantgardistischen Küche kamen in den letzten Jahren aus Spanien. Konzeptionelle Intelligenz und Forscherdrang zeichnen die bedeutendsten Chefs des Landes aus. Einige von ihnen werden ihre Techniken auf der CHEF-SACHE demonstrieren: Quique Dacosta und Fernando Canales.
Aber auch der klassischen spanischen Küche gebührt große Anerkennung, denn sie basiert auf grandiosen Produkten und Produzenten mit hohem Qualitätsanspruch. Wie die Sous-vide Produkte von Privilegio del Moncayo, die sie unter anderem hier kennenlernen werden. In die Welt Spaniens führt Sie gemeinsam mit den Starköchen ein: Miguel Calero, Maître in Joachim Wisslers Restaurant Vendôme im Grandhotel Schloss Bensberg.

AUS DEM LAND DER AUFGEHENDEN SONNE
Die japanische Kochkultur hat viele Dimensionen. Neben dem Geschmack spielen Ästhetik, kulturelle Hintergründe und die Frage, welchen Einfluss ein Lebensmittel auf Körper und Geist hat, eine entscheidende Rolle. Ein exotisches Programm, co-moderiert von der bezaubernden Sake-Königin Yoshiko Ueno, führt in die Welt dieser einzigartigen Kochkunst. Fischmeister zerlegen nach traditioneller Methode einen Sumo-Ringer-schweren Thunfisch und der japanische Starkoch Shin Takagi demonstriert Koch- und Anrichtetechniken.

WELCOME TO IRELAND!
Der Trend zur extensiven Landwirtschaft ist in Irland weit ausgeprägt und wird staatlich gefördert. Das Reps-Programm verbindet Naturschutz sowie Landschafts- und Denkmalpflege mit den bäuerlichen Produktionsinteressen. So entstanden die ersten Bio-Höfe und Bio-Fischfarmen. Hier gibt es vorbildliche Arterhaltungsprogramme für Meerestiere. Zusammen mit dem irischen Starkoch Kevin Dundon werden den Besuchern all diese Produkte und Projekte näher gebracht. Unterstützt von Sofrimar, Connemara Seafood, Marine Harvest und Good Herdsmen.

JÜRGEN DOLLASE UND DIE SUPERPROFIS
Kochkunstkritiker Jürgen Dollase analysiert Gerichte der Haute Cuisine wie ein Kunsthistoriker die Werke bildender Künstler. Mittels einer Projektion werden Teller analysiert und die Superprofis Joachim Wissler, Sven Elverfeld, Nils Henkel und Juan Amador werden über die Beweggründe für den Einsatz bestimmter Elemente, über Proportionen und das Zusammenwirken einzelner Teile berichten. So werden kreative Techniken vorgestellt, um herauszufinden, wie ein Kunstwerk der Haute Cuisine entsteht. Von der Idee, dem Konzept am Schreibtisch, bis zum Finishing am Pass.

PERFECT MEAT ACADEMY
Was zeichnet gutes Fleisch aus, wo kommt es her, wie wird es produziert und zerlegt? Wo sitzen einzelne Schnitte und was macht man damit? Zu diesem Thema tragen vor und kochen, natürlich begleitet von amüsanten Storys und Warenkunde: Patrik Kimpel, Wolfgang Otto und Klaus Schwagrzinna.

VON AQUAKULTUREN UND WILDFANG
Warum sind viele Fischarten bedroht? Fischt der Mensch die Meere leer? Welche Bedrohung besteht durch die Erderwärmung? Und vor allem, was können wir dagegen tun? Wie geht die Gastronomie mit diesem Thema um? Sind Aquakulturen die Antwort? Dieser Vortrag wird kompetent von unserem Partner “Deutsche See” besetzt: Dr. Manfred Klinkhardt und Hartwig Retzlaff.

WIE ALLES BEGANN
Die Ursprünge der Haute Cuisine in Deutschland. Wer waren die ersten Sterneköche? Was wurde gekocht? Von den holprigen und schwierigen Anfangsjahren berichtet amüsant: Eckart Witzigmann

DIE WAHRHEIT ÜBER DIE MOLEKULARKÜCHE! ERFOLG UND SÜNDE.
In diesem Vortrag beschäftigen wir uns mit den Erfolgsrezepten in der Gastronomie. Was hat Trends ausgelöst? Und vor allem warum? Was steckt hinter dem Misserfolg eines gastronomischen Konzepts? Niemand kann dieses Thema besser vortragen als: Ralf Bos

DIE ESSENZ DER FRÜCHTE
Alain Langlois, Inhaber der Brauerei Ziegler, führt uns in die Geheimnisse der Produktion edler Brände ein. Zudem trägt er über das Thema “Harmonie von Spirituosen zu Gerichten und guten Zigarren” vor.

DIE DIGITALKÜCHE ODER DAS DEKONSTRUIERTE GERICHT

In diesem Vortrag widmet sich Stephan Burger der Kontroverse zwischen Produktküche und dem, was man als Molekularküche bezeichnet. Provokant vertritt der Trüffelhändler, gelernter Jurist und Philosoph, die klassische Kochkunst.

WEITERE MITWIRKENDE
Ivo Adam, Christian Bau, Kevin Fehling, Michael Mittelberger, Arne Petersen, Thomas Ruhl, Kirsten Schwetje, Detlev Ueter, Hanjo Wimmeroth und Helmut Zerlett.
Bühnenchefs: Stefan Wiertz, Patrick Jabs, Olaf Niemeier und Klaus Breinig.

DER NACHWUCHSPREIS
Sich mit anderen messen, wissen, wo man steht und sich als Talent auf dem Markt präsentieren  das ist die Intention des Wettbewerbs für Auszubildende zum Koch. Auf der Bauknecht und Port Culinaire Bühne wird die Endausscheidung dieses Wettbewerbs am 13. September 2009 ausgetragen.
Kategorien sind:
> ” Deutsche See Preis ” Thema und Produktvorgabe: Saibling
” Bauknecht Preis für regionale Küche ” Thema: Gemüse
” Port Culinaire Avantgarde Preis ” Thema: Das dekonstruierte Gericht
Unterstützt von: Gourmet Voyage
Die Jury ist hochkarätig besetzt: Eckart Witzigmann, Christian Bau, Ralf Bos, Ivo Adam, Kevin Fehling, Hartwig Retzlaff, Jürgen Dollase, Michael Mittelberger, Thomas Ruhl, Kirsten Schwetje, Detlev Ueter und Helmut Zerlett.
Anfragen zum Nachwuchspreis bitte an: wettbewerb@port-culinaire.de

FULL ON IRISH, GRAND OPENING PARTY

13. September 2009, ab 20.00 Uhr, Altonaer Fischauktionshalle, Hamburg
Erleben Sie die Eröffnungsparty des CHEF-SACHE Symposiums. Gnadenlos irisch, gnadenlos gut! Mit Irish-Rock live, der Connemara Stone Company, Guinness, Kilkenny und erlesenem Whiskey. Gemeinsam mit Kevin Dundon, dem TV-Starkoch No. 1 aus Irland, haben wir exquisite Foodprodukte der Insel ausgewählt, die wir Ihnen an diesem Abend präsentieren. Unter anderem von Sofrimar, Connemara Seafood, Marine Harvest und Good Herdsmen. Dry Aged Beef, Bio-Fleisch und zartes irisches Lammfleisch  produziert, “wo die Natur täglich duscht”. Aus der irischen See und dem atlantischen Ozean, Wasserklasse A, selektierten wir Fisch und Meeresfrüchte. Sie werden sehen, Irland hat weit mehr zu bieten, als Sie im Moment glauben. Die Produkte zählen zu den Besten weltweit. Und alles perfekt zubereitet vom Event-Team “Deutsche See”.

PORT CULINAIRE & DEUTSCHE SEE SHIPWRECKED PARTY UND PREISVERLEIHUNG
14. September 2009, ab 20.00 Uhr, Alter Hamburger Jachtclub, Hamburg
Wir treffen uns an den Landungsbrücken 3 in Hamburg Altona am 14. September 2009 ab 19.30 Uhr. Von dort aus fahren wir mit Booten zum Alten Hamburger Jachtclub. Die stilvolle Villa bietet genügend Raum, um edle Produkte von “Deutsche See” zu erlesenen Getränken zu genießen. Programmpunkt ist die Preisverleihung des CHEF-SACHE Nachwuchspreises durch Culinary Prominents.
Live am Flügel: Helmut Zerlett und die Pianistin Susanne Kessel. Anschließend DJ-Party, Raucherlounge mit edlen Bränden und guten Zigarren.

THINK GLOBAL, COOK LOCAL – GOURMET-ABEND IN TRAVEMÜNDE
15. September 2009, ab 19.00 Uhr, Columbia Hotel Travemünde
Die Sterneköche Kevin Fehling und Kevin Dundon servieren ein exklusives großes Menü. Im Wechsel folgen Gänge mit den typischen und besten Produkten des jeweiligen Heimatlandes. Irland und Deutschlands Norden im kulinarischen Wettstreit. Dazu gibt es erlesene Weine und den grandiosen Blick vom Sternerestaurant La Belle Epoque im 5-Sterne-Columbia Hotel Casino Travemünde. Erfahren Sie außerdem Wissenswertes über die irische Foodkultur und die dortigen Produktionsmethoden. Ein amüsantes Infotainment.
Eine Veranstaltung des Columbia Hotels in Zusammenarbeit mit Bord Bia und Port Culinaire.

JAPANESE HAUTE CUISINE – GOURMET-ABEND
15. September 2009, ab 19.00 Uhr, Restaurant “waterkant”, Empire Riverside Hotel Hamburg
Meisterkoch Shin Takagi serviert gemeinsam mit Spitzenkoch Fred Nowack eine ebenso exquisite wie ästhetische japanische Menüfolge. Erleben Sie authentische japanische Küche in höchster Perfektion. Dazu serviert unsere Sake-Sommeliere Yoshiko Ueno begleitende Reisweine. Die Aromenvielfalt wird Sie überraschen! Begleitet wird das Menü von einem kleinen Vortrag über die japanische Esskultur.

VERANSTALTUNGSHINWEIS: WHITFORD HILLS NIGHT
Tasting Menu mit Kreationen vom Edlen Rothirsch ” Samstag, 12. September 2009, ab 19.00 Uhr ” Gastraum 4Experiment ” Karolinenstrasse 32 ” 20357 Hamburg ” Reservierung erforderlich (Tel. +49 (0) 40 – 43 18 84 32 ab 14.00 Uhr)

Programmänderungen vorbehalten.

Newsletter_Chefsache_Logos[1]

Chef Collection
Bismarckstrasse 11
73262 Reichenbach an der Fils
DEUTSCHLAND

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Wie koche ich ein Risotto? Grundrezept
Viele sind an dieser Aufgabe schon gescheitert. Dabei klingt es zunächst gar nicht schwer: Wir kochen uns heute ein Risotto! Was dann als Ergebnis herauskommt, hat in Konsitenz und Geschmack allerdings oft nur ganz wenig mit dem feinen Ris [...] mehr
Email
Print