Sterneköchin Douce Steiner und Sommelière Natalie Lumpp zu Gast im „Imperial“

Am Mittwoch, 23. September 2009, ist das Gourmetrestaurant „Imperial“ im Schlosshotel Bühlerhöhe fest in Frauenhand. Unter dem Motto „Himmlische Frauen auf der Bühlerhöhe“ verwöhnt die Sterneköchin Douce Steiner aus dem Hotel-Restaurant Hirschen in Sulzburg die Gäste mit einem sinnlich femininen 5-Gang-Menü. Die korrespondierenden Weine stammen alle aus der Hand regionaler Winzerinnen und werden von der bekannten Sommelière Natalie Lumpp vorgestellt. Last, but not least sorgt Raffaela Rödl, Restaurantleiterin im „Imperial“, mit ihrem Serviceteam für das Wohlbefinden der Gäste.

Douce Steiner ist neben Cornelia Poletto und Barbara Schlachter die dritte Frau im Jeunes Restaurateurs Deutschland. Im Januar 2008 hat sie das elterliche Restaurant – Hotel-Restaurant Hirschen im badischen Sulzburg – übernommen, wo sie von ihrem Vater Hans-Paul Steiner ausgebildet wurde. Anschließend lernte sie bei George Blanc im französischen Vonnas, Fritz Schilling in den Schweizer Stuben und Harald Wohlfahrt in der Schwarzwaldstube. Das gastronomische Motto von Douce Steiner ist geprägt von Lebensfreude, Elan und schlichter Eleganz. Dies beweist sie jeden Tag mit ihrem Kochstil, der für beste Produkte mit klaren Linien und präziser Herstellung sowie feine Aromen bekannt ist.

Natalie Lumpp ist Deutschlands führende Weinexpertin. Für Gäste der Bühlerhöhe ist sie keine Unbekannte – war sie doch von 1998 bis 2000 Restaurantleiterin und Sommelière im Gourmetrestaurant „Imperial“. 1997/1998 wurde sie mit der Trophée Ruinart als „Bester Sommelier Deutschlands“ ausgezeichnet. Unter dem Motto „Wein erleben!“ bietet sie Weinevents und -seminare an sowie Weinproben und Weinreisen. Natalie Lumpp schreibt darüber hinaus für Fachzeitschriften und Tageszeitungen und ist ein beliebter Gast in Fernsehsendungen.

Die Dritte im Bunde der „himmlischen Frauen“ ist Raffaela Rödl, die als Restaurantleiterin seit Oktober 2008 für das Gourmetrestaurant Imperial verantwortlich zeichnet.

Das 5-Gänge-Menü kostet inklusive der korrespondierenden Getränke 166 Euro pro Person. Eine himmlische Nacht im Doppelzimmer inklusive reichhaltigem Frühstück sowie 5-Gänge-Menü mit den korrespondierenden Getränken ist für 266 Euro pro Person verfügbar.

Das Gourmetrestaurant ist Mittwoch bis Sonntag sowie an Feiertagen ab 18.30 Uhr geöffnet und hat 32 Sitzplätze.

Schlosshotel Bühlerhöhe
Schwarzwaldhochstraße 1
77815 Bühl

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Exklusiver Kochkurs mit Sven Elverfeld und Helmut Zerlett in Wolfsburg
Auf dem Charity-Portal www.stargebot.de kommen Hobbyköche jetzt besonders auf ihre Kosten. Zu Ersteigern gibt es einen exklusiven Kochkurs mit Sven Elverfeld im Restaurant Aqua im The Ritz-Carlton, Wolfsburg.   Sven Elverfeld gehör [...] mehr
Email
Print