Kochen auf dem Segler: Ein praktisches Bordkochbuch.

Mit ausgewählten Rezepten, abenteuerlichen Geschichten und Tipps und Tricks für die Bordküche.

Jeder, der schon einmal auf schwankenden Planken versucht hat, Wasser heiß zu machen, weiß, dass an Bord einer Segel- oder Motoryacht vieles anders ist, als in der heimischen Einbauküche. Es gibt weder viel Platz noch unerschöpfliche Energie und schaukeln kann es auch.

Es heißt also, völlig umzudenken, wenn in der Kajüte oder im Cockpit serviert werden soll. Es beginnt schon mit der Auswahl der Energie, des Herdes und der Küchenausrüstung und endet mit dem praktischen Kochen. Normale Kochbücher sind in der Regel ungeeignet für den Bordgebrauch, denn ihre Rezepte berücksichtigen nicht die beson-deren Bordumstände.

Anders ist es in dem neuen praktischen Bordkochbuch. Der Autor Klaus Bartels ist nicht nur erfahrener Segler mit eigener Yacht, sondern auch begeisterter Hobbykoch, der den Kochlöffel schon seit vielen Jahren an Bord schwingt. Er hat spezielle Rezepte für die Pantry notiert, mit denen köstliche Gerichte entstehen, und er hat auch Grundsätzliches über das Kochen an Bord geschrieben. Darüber hinaus gibt es viele Pantry-Tipps und auch unterhaltsamen Lesestoff ? für die Zeit, in der das Essen gart.

Mit diesem Buch setzt Mediamaritim International die erfolgreiche Reihe von praxisgerechten Ratgebern fort.

Format 170 x 160 mm, 128 Seiten, 4-farbig, ISBN 3-934919-02-2, EUR 13,20
erhältlich im Buchhandel oder bei
www.mediamaritim.de/shop

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Spaniens berühmtester Weinkritiker José Peñín bloggt jetzt auch in Deutsch
Es ist ein Novum in der Geschichte von Spaniens Weinexperten José Peñín: Erstmalig wird seine Weinkritik in Blogformat exklusiv auch Weinliebhabern in Deutschland zugängig gemacht – auf vinogusta.com: www.vinogusta.com/blog-guia-peni [...] mehr
Email
Print