Küchenparty „Boris Benecke & Freunde“ im Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe

Das Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe ist als Treffpunkt für Genießer bekannt, nun zieht das Luxushotel alle kulinarischen Register: Am Sonntag, den 23. August 2009 lädt sich Chefkoch Boris Benecke sieben befreundete Kollegen ins Haus. Mit dabei sind u.a. Sternekoch Olaf Pruckner vom kleinen Schwesterhotel „Altes Amtshaus“, Sepp Wimmesberger vom „Panoramahotel Waldenburg“ und André Großfeld vom „Restaurant Großfeld“. An verschiedenen Genussinseln rund um die Waldterrasse inmitten der herrlichen Parkanlage des Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe werden die Profis Köstlichkeiten aus der regionalen und internationalen Küche zaubern. Ergänzt wird das kulinarische Angebot mit Weinverkostungen regionaler Winzer und mit Köstlichkeiten aus der Pâtisserie. Swing & Blues Musik sowie ein Feuerzauber tragen zur Unterhaltung der Gäste an diesem Sommerabend bei. Ab 17 Uhr können die Gäste den Küchenmeistern in die Töpfe schauen.

Das Genusserlebnis kostet Euro 338,- pro Person und beinhaltet neben dem Eintritt zur Küchenparty im Park eine Übernachtung im eleganten Doppelzimmer mit Frühstück, Minibar und Nutzung des 4.500 m² großen Wellnessbereich im Hotel.

Weitere Informationen und Reservierungen per Telefon unter +49 (0)7941/6087-0 sowie im Internet unter www.schlosshotel-friedrichsruhe.de.

Boris Benecke

Seit April 2009 ist Boris Benecke für die kulinarische Leitung des Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe und der drei Hotelrestaurants verantwortlich. Der gebürtige Flensburger gehört zu den talentiertesten jungen deutschen Köchen. Zuvor war der 32-jährige Chefkoch des Gourmet-Restaurants „La Bellezza“ im Hotel Paradies in Ftan im Schweizerischen Graubünden. Dort erkochte er sich zwei Sterne im Guide Michelin und 18 Hauben im Gault Millau. Benecke hat in Friedrichsruhe die Nachfolge von Lothar Eiermann angetreten, der seit Jahresende 2008 im Ruhestand ist.

Das Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe

Einst adeliger Jagdsitz, zählt das Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe heute zu den elegantesten Landhotels Deutschlands. Der luxuriöse Hotelkomplex mit 66 stilvollen Gästezimmern und Suiten erstreckt sich auf Haupthaus, Gartenhaus, Torhaus und Jagdschloss, eingerahmt von einer 30.000 m² großen Parklandschaft. Im Gourmet-Restaurant wird nationale und internationale Sterneküche offeriert. Gepflegte regionale Küche wird im Restaurant Jägerstube serviert. Seit April 2009 hat Sternekoch Boris Benecke die kulinarische Leitung des Luxusresorts übernommen. Ende 2008 wurde die neue 4.400 m² große SPA- und Bäderwelt im Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe, die neue Wellnessmaßstäbe in Deutschland setzt, eröffnet. Das Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe gehört zur Panorama Hotel & Service GmbH, einem Unternehmen der Würth-Gruppe.

HasselkusWeberBenAmmar PR – Germany

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Millésime Bio in Frankreich: Edle Tropfen aus der Natur
AIVB-LR - diese Abkürzung ist seit über 15 Jahren eine Referenzadresse für erstklassige Bio-Weine aus dem Languedoc-Roussillon (Association Interprofessionnelle des Vins Biologiques du Languedoc-Roussillon). Gegründet wurde die Weinmess [...] mehr
Email
Print