RTL-Hotelinspektor Heinz Horrmann sucht wieder Hotels

Neue Staffel der Live-Doku in Vorbereitung – Weitere Hotels können sich bewerben (Köln, 06. August 2009)

Die RTL-Live-Doku “Der Hotelinspektor” mit Heinz Horrmann soll fortgeführt werden. Nun sucht die Produktionsgesellschaft Granada neue Hotels, die sich vom “angesehensten Hotelkritiker der Welt” (CNN über Horrmann) beraten werden – vor laufender Kamera. Die Sichtung erster Hotelbewerbungen beginne am 10. August, berichtet die Fachzeitschrift “Top hotel” in ihrer Onlineausgabe (www.tophotel.de). Die TV-Dokumentation war im April und Mai erstmals in Deutschland ausgestrahlt worden und erzielte – nach einem verhaltenen Start – schließlich sehr gute Einschaltquoten von 17%.

Horrmann

“Viele Hoteliers würden ihren Gästen gerne mehr Komfort bieten, wissen aber nicht wie”, notiert Mathias Zellin, Fernsehredakteur bei der Produktionsgesellschaft Granada. ” Heinz Horrmann weiß da Rat, als Autor von 26 Hotel- und Genussbüchern schafft er als Hotelinspektor Abhilfe.” In der Sendung steht er dem Hotel sowie dem Personal mit Rat und Tat zur Seite. In seiner unnachahmlichen Art deckt er kritisch Missstände auf und versucht mit den Betreibern Wege aus der Krise zu finden.

In der ersten Staffel konnte er bereits acht privat geführten Hotels helfen, ihre Probleme zu analysieren und mit neuen Ideen und frischem Schwung Zukunftsperspektiven schaffen. Es gelang ihm, einen Familienbetrieb einen wichtigen Vertrag mit einem Reiseveranstalter zuzuschanzen. Und einem inhabergeführten Haus an der Nordsee verhalf er zu Rekordnachfragen auf der Hotel-Website.

Dies und andere positive Nachwirkungen ließen auch Kritiker verstummen, die das eigenwillige Fernsehformat, die Auswahl der Hotels und die markigen Sprüche von Heinz Horrmann aufs Korn nahmen. Sein Fazit nach den ersten Sendungen lautete: Die Zustimmungen überwogen eindeutig die kritischen Zuschriften. Horrmann ist gleichzeitig als Mitglied der Jury im Dauerbrenner “Kocharena” bei Vox präsent. Dort gilt er als feinsinniger und scharfzüngiger Kritiker von Spitzenköchen, die gegen Kochlaien antreten müssen. Es kam schon vor, dass Sternekoch Johann Lafer zu Boden ging – aus Erleichterung über das sehnlichst erwartete Urteil von Gourmetzensor Horrmann.

Nun sucht der “RTL-Hotelinspektor” wieder Hotels, die Unterstützung benötigen. Gemeinsam mit den Betreibern macht sich der Hotelexperte auf die Suche nach den wunden Punkten, um diese dann mit der Hilfe des gesamten Teams zu beseitigen. Gesucht werden Hoteliers aus Leidenschaft, Existenzgründer, genauso wie Quereinsteiger, die einen Hotelbetrieb haben und diesen verbessern wollen. Wichtige Voraussetzungen sind Motivation, eigenes Engagement und Mithilfe, denn auch hier gilt “Gemeinsam sind wir stark!” Eine erste Bewerbung kann per eMail (hotelinspektor@rtl.de) gesendet werden.

www.medienunternehmung.de

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Leipzig zelebriert die Lust am Genuss
Am kommenden Freitag (3. September) ist es wieder soweit: Die LE GOURMET öffnet ihre Tore für Genießer. Drei Tage lang ist die Glashalle der Leipziger Messe ganz auf gutes Essen und ansprechende Tischkultur ausgerichtet. Rund 140 Firmen [...] mehr
Email
Print