Marmeladen-Fans aufgepasst – Mit mymelade online den ganz persönlichen Fruchtaufstrich kreieren

Getreu dem Motto “Ganz nach Deinem Geschmack” können Internet-Nutzer unter mymelade.de ab sofort ihren ganz persönlichen Fruchtaufstrich kreieren. Zur Auswahl stehen dabei über 30 Fruchtarten und eine Vielzahl an Veredelungen. Ist die passende Basismischung aus Früchten erst einmal gefunden, kann sie sogar mit verschiedenen Zutaten – darunter diverse Kräuter und Nüsse – verfeinert und mit einem individuell gestalteten Etikett versehen werden.
Marmelade
Hinter der Plattform steht ein vierköpfiges Team, das über 10 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Marmeladen und Fruchtaufstrichen vorweisen kann. Und das wird vor allem anhand der Qualität der individuell zusammengestellten Fruchtaufstriche deutlich. “Die Produktion erfolgt in reiner Handarbeit und natürlich unter strengsten Qualitäts- sowie Umweltmaßstäben”, versichert Marcus Kleinhenz, einer der beiden Geschäftsführer bei mymelade.

Die Früchte beziehen die Marmeladen-Spezialisten ausschließlich von Händlern, die auf den biologischen Anbau setzen. Zum Teil werden bestimmte Zutaten wie Preiselbeeren und Bärlauch sogar im eigenen “mymelade-Garten” gewonnen. “Bei uns stehen eben natürliche Fruchtaromen und Frische im Vordergrund. Und das schmecken unsere Kunden auch!”, ist Kleinhenz überzeugt.

Bei seinen fruchtigen Produkten verzichtet mymelade darüber hinaus generell auf die Zugabe von künstlichen Farb-, Konservierungs- und Aromastoffen. Der Zuckergehalt der handgerührten Fruchtaufstriche liegt bei nur circa 35 Prozent. “Das ist im Vergleich zur industriellen Fertigung ein gewaltiger Unterschied. Dort liegt er bei bis zu 70 Prozent”, erläutert Kleinhenz.

mymelade
Kleinhenz & Merkl GbR
Olivenweg 35
90441 Nürnberg

Herr Marcus Kleinhenz
eMail
Telefon (09 11) 495 28 59

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Kochen auf dem Segler: Ein praktisches Bordkochbuch.
Mit ausgewählten Rezepten, abenteuerlichen Geschichten und Tipps und Tricks für die Bordküche. Jeder, der schon einmal auf schwankenden Planken versucht hat, Wasser heiß zu machen, weiß, dass an Bord einer Segel- oder Motoryacht vie [...] mehr
Email
Print